Skyline
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Pflegeberatung Pflegestützpunkt Hamburg-Mitte

Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Frage stellt sich vielen: Was tue ich im Alter, kann ich zuhause wohnen bleiben oder muss ich in eine Seniorenwohnanlage? Eine gute und fundierte Beratung ist dabei das A und O, um im Alter weiterhin gut gerüstet zu sein.

Bezirksamt Hamburg-Mitte - Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkte beraten und unterstützen pflegebedürftige Menschen und deren Angehörigen kompetent und unabhängig zu allen Fragen rund um das Thema Pflege. Sie werden gemeinsam von den Kranken- und Pflegekassen sowie der Stadt Hamburg finanziert.

In Hamburg wurden insgesamt 8 Pflegestützpunkte aufgebaut, das heißt in jedem Bezirk einer und in Wandsbek als größten Hamburger Bezirk zwei. Hinzu kommt noch ein Spezialstützpunkt für Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und Pflegebedarf.

Ausgezeichnet durch die Stiftung Warentest mit GUT (2.5)

Das Modell der Pflegestützpunkte gibt es inzwischen in ganz Deutschland. Von diesen hat die Stiftung Warentest 16 getestet (Heft 11/2010 - Vergleich 16 Pflegestützpunkte in Deutschland).
Der Pflegestützpunkt Hamburg-Mitte gehört mit der Gesamtnote GUT (2,5) zu den Besten der Republik.

Das Team im Pflegestützpunkt Hamburg-Mitte

Team des Pflegestützpunkts Hamburg-Mitte Team des Pflegestützpunkts (v.l.: Anke Döll, Martina Koch, Heike Nordwald, Ilse Graf)

Das Team des Pflegestützpunktes Hamburg-Mitte berät und unterstützt kostenfrei und vertraulich, zum Beispiel zu Möglichkeiten der pflegerischen Versorgung, zu Fragen der Finanzierung von Pflege und anderen Hilfeleistungen sowie beim Ausfüllen von Anträgen und Formulieren von Widersprüchen.

Auch im Vorfeld von Pflege- oder Hilfebedürftigkeit können sich Interessierte an den Pflegestützpunkt wenden.

Darüber hinaus kann eine umfassende individuelle Fallbegleitung im Sinne eines „Case Managements“ über einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen werden, in der auf Wunsch das gesamte Leistungsgeschehen koordiniert wird.

Weitere Informationen zu den Hamburger Pflegestützpunkten finden Sie im Internet unter www.hamburg.de/pflegestuetzpunkte.

Pflegelotse

Kontakt

Bezirksamt Hamburg-Mitte-Fachamt Gesundheit, Beratung und Hilfen für Senioren und körperbehinderte Menschen

Öffnungszeiten

Derzeit sind persönliche Beratungen nur nach Terminvereinbarung möglich. Bitte melden Sie sich an.

Erreichbarkeit

U2/Busse X3/19 Gänsemarkt/Busse X35 Johannes-Brahms-Platz/Bus 3/34 Axel-Springer-Platz/S Stadthausbrücke

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei zugänglich

Themenübersicht auf hamburg.de

Behördenfinder

Behördenfinder

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W X
Y Z

Empfehlung