Skyline
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Erfolgreiche Projekte Fertigstellung Spielplatz Tweeflunken und InselPerle Finkenwerder jetzt mit Fahrstuhl barrierefrei

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Fertigstellung von gleich zwei Projekten auf Finkenwerder kann das Bezirksamt Hamburg-Mitte in dieser Woche vermelden. Zum einen ist die grundlegende Sanierung des Spielplatzes Tweeflunken abgeschlossen und außerdem gibt es im Kinder-, Jugend-und Familienzentrum InselPerle nun endlich einen Fahrstuhl. Für beide Anliegen hatte sich in der Vergangenheit auch die Kommunalpolitik sprich der Regionalausschuss Finkenwerder stark eingesetzt.

Finkenwerder

Normalerweise sollte ein neuhergerichteter Spielplatz auch immer ein schöner Anlass für ein tolles Einweihungsfest mit vielen Kindern, Luftballons und Spielangeboten sein. Aber aktuell ist das leider so nicht möglich. Trotzdem waren heute Bezirksamtsleiter Falko Droßmann sowie Ralf Neubauer(MdHB), Carina Östreich (SPD) und Fabian Haase (CDU)aus dem Regionalausschuss vor Ort, um den Spielplatz nun offiziell an den Stadtteil zu übergeben. Die Sanierung des Spielplatzes Tweeflunken geht auf einen Beschluss des Regionalausschusses zurück.

  • Es gibt nun einen Sand-Drehbagger, ein bekletterbares Spielhaus und Findlinge zum Sitzen und Beklettern.
  • Im nordöstlichen Bereich des Spielplatzes wurden eine große Fallschutzkiesfläche und Spielsandfläche mit Spielgeräten hergestellt, u.a. eine Kletteranlage (Niedrigseilgarten), eine Nestschaukel, eine Federwippe 1-sitzig, eine Federwippe 2-sitzig, sowie eine bereits vorhandene Rutsche mit Leiter wiedereingebaut, auch die Tischtennisplatte wurde wieder aufgestellt.
  • In die Böschung des südlich gelegenen Rasenhügels wurde eine Hangrutsche eingebaut und ein mit Markierungsfarbe auf die Betondecke des Bunkers aufgebrachtes Labyrinth als ergänzendes Spielangebot hergestellt. Dadurch konnte eine zusätzliche Fläche mit in das Spielgeschehen eingebunden werden.
  • Auf dem Bolzplatz anstatt des großen Tores, zwei Mini-Bolzplatztore aufgestellt, um ein Spielen in Teams zu ermöglichen. Zur Verbesserung der Erschließung des Spielplatzes wurde ein durchgängiger befestigter Weg aus wassergebundener Wegedecke ausgehend von den beiden Eingängen zu den zentralen Spielbereichen angelegt.
  • Als Ersatzpflanzung für die in 2019 durchgeführten Gehölzfällarbeiten wurden drei einheimische Laubbäume(Gewöhnliche Traubenkirsche. Schwedische Mehlbeere, Feld-Ahorn) am und auf dem Rasenhügel gepflanzt

Die Gesamtkosten betrugen ca. 110 T€.

Und auch im Norderschulweg in der InselPerle gibt es Grund zur Freude. Die Bauarbeiten in dem Kinder- Jugend und Familienzentrum sind beendet und die Einrichtung verfügt nun über einen Fahrstuhl. Die Inselperle ist das erste durch kommunale Hand geführte Kinder-, Jugend und Familienzentrum im Bezirk Mitte. Bezirksamtsleiter Falko Droßmann hat heute die Inselperle besucht, um sich ein Bild von den Renovierungsarbeiten zu verschaffen und Kolja Schmitz, seit März 2021 neuer Einrichtungsleiter, zu begrüßen.

Ursprünglich als Norderschule 1893 gebaut, war seit 1982 das Haus der Jugend im Erdgeschoss und die Elternschule im OG dort untergebracht. 2015 erfolgte der Zusammenschluss zu einem Kinder-, Jugend und Familienzentrum für Finkenwerder mit dem Namen InselPerle.

Da die Inselperle ist kein Neubau ist, bedurfte es einiger baulicher Maßnahmen. Die Kosten wurden größtenteils vom Bezirk Hamburg-Mitte getragen, aber auch einiges in Eigenregie. So haben die jungen Besucherinnen und Besucher teilweise Malerarbeiten und die Tresengestaltung übernommen.

Mit dem aktuellen Fahrstuhleinbau konnten die Baumaßnahmen nun beendet werden. Die InselPerle bietet vielfältige Angebote für den Stadtteil: tägliche Angebote für Kinder, Jugendliche, Eltern, Familien und Seniorinnen und Senioren, Ferienangebote, Kooperationspartner und Schulkooperationen runden das Profil ab.

Themenübersicht auf hamburg.de

Pressekontakt

Pressestelle des Bezirksamtes Hamburg-Mitte

Sorina Weiland
Sarah Kolland

Anzeige
Branchenbuch