Behörde für Umwelt und Energie

MOVE-Webinar 5 – 30.01.2019 Lastenräder – Fahrzeuge und Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen

Fuhrparkoptimierung durch Einsatz von Lastenrädern

Lastenräder – Fahrzeuge und Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen

Termin   

Mittwoch, 30.01.2019

Startzeit

9.30 – 11.00 Uhr

Ablauf                    

Einleitung: Begrüßung, Einordnung in das MOVE-Projekt | team red – Antje Merschel

Kurzvortrag 1: „Ich entlaste Städte“ – DLR-Lastenradprojekt zum Mitmachen | DLR – Johannes Gruber

Kurzvortrag 2: Dienstleistungsspektrum eines Hamburger Lastenrad-Fachhandels | AHOI VELO René Reckschwardt

Kurzvortrag 3: „Baukastensystem“ zur Lastenrad-Konfigurierung | XYZ Cargo – Till Wolfer

Kurzvortrag 4: Anwendungsbeispiel aus der Praxis | N.N.

Aktive Beteiligung: Diskussion, Fragen, Vernetzung

 

Welche Lösungen bietet der Lastenrad-Markt für die Logistik in Ihrem Unternehmen und was gilt es zu beachten, wenn Sie Lastenräder für Transporte einsetzten möchten?

Das Webinar geht diesen Fragen nach. Drei Vorträge und ein Beispiel aus der Praxis geben Einblicke und Orientierung:

Das Forschungsprojekt “Ich entlaste Städte“ unter der Leitung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist maßgeschneidert für alle Unternehmen, die den Einsatz von Lastenrädern erwägen. Herr Gruber wird über erste Forschungsergebnisse und das Projekt selbst berichten, das es Unternehmen quasi risikofrei und zu unglaublich günstigen Konditionen ermöglicht, Erfahrungen mit dem Einsatz von Lastenrädern zu sammeln.

Interessierte Unternehmen können sich noch bis Mitte 2019 bewerben!

Herr Reckschwardt kommt vom Lastenrad-Händler AHOI VELO und wird anhand von Beispielen beschreiben, wie ein Beratungsprozess ablaufen kann – für einen Großkonzern wie IKEA ebenso wie für eine selbstständige Handwerkerin. Er gibt einen Überblick über die verschiedenen Lastenrad-Typen und ihre jeweilige Eignung für bestimmte Branchen sowie über das breite Spektrum an verfügbaren Serviceleistungen rund um die Lastenräder.

Herr Wolfer stellt beispielhaft das Konzept von XYZ- Cargo vor, das maßgeschneiderte Lösungen für verschiedenste Einsatzbereiche anbietet. Basierend auf wenigen Grundmodellen entstehen in Hamburgs Caffermacherreihe preiswerte Plattform-Lösungen, die für die Kunden individuell zusammengestellt werden.

Abgerundet wird das Webinar durch den Erfahrungsbericht eines Hamburger Unternehmens, das auf Lastenräder umgestellt hat.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich zu vernetzen.

 

 

Hier geht's zur Anmeldung!