Behörde für Umwelt und Energie

MOVE Hamburg Betriebliche Mobilität und Verkehre neu gedacht

Die neue Initiative der Behörde für Umwelt und Energie unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Einführung und Nutzung emissionsarmer Mobilitätslösungen.

Betriebliche Mobilität und Verkehre neu gedacht

Zahlreiche Unternehmen haben in Hamburg ihren Sitz. 321.000 Menschen pendeln täglich zur Arbeit, außerdem bewegen sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stadtgebiet zwischen mehreren Niederlassungen. Zudem sorgen zahlreiche Warentransporte sowie Fahrten zum Kunden für ein hohes Verkehrsaufkommen und Emissionen in Hamburg. Das kostet nicht nur die Unternehmen viel Geld und Zeit, sondern auch die Beschäftigten und die Hamburger Bürgerinnen und Bürger. Die individuell empfundene Belastung durch Stress, zunehmend lange Fahrtzeiten, Verkehrsemissionen und Lärm nimmt zu.

Das Programm „MOVE Hamburg“ geht diese Herausforderungen jetzt an.

Unter dem Programmtitel „MOVE Hamburg“ sind unterschiedliche Aktivierungs- und Umsetzungsinitiativen für emissionsarme Mobilität zusammengefasst, die sich an alle Unternehmen in Hamburg bzw. deren Beschäftigten sowie Bürgerinnen und Bürger richten. So besteht das Programm aus einem Ankerprojekt und mehreren Lotsenprojekten.

Im Verlauf der nächsten 2 Jahre bis zum Sommer 2019 werden im Rahmen des Programms bewährte sowie innovative, emissionsarme Mobilitätsmaßnahmen mit Hamburger Unternehmen und deren Mitarbeitern umgesetzt.

Um mit Ihrem Unternehmen von der Aktion zu profitieren und mitzumachen, kontaktieren Sie uns.