Symbol

Rückblick So hat „MOVE Hamburg“ Unternehmen unterstützt

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Die BUE unterstützte am Projekt teilnehmende Unternehmen bei der Entwicklung, Einführung und Etablierung emissionsarmer Mobilitätsangebote durch Beratungsangebote.

So hat „MOVE Hamburg“ Unternehmen unterstützt

Um emissionsarme Mobilitätsangebote für Beschäftigte sowie effiziente Transportlösungen in Hamburger Unternehmen zu etablieren, erhielten die am Programm teilnehmenden Unternehmen je nach eigenem Bedarf Unterstützung. 

Beratungs-Erstgespräch: Coaching für die Maßnahmenumsetzung durch Ihr Unternehmen

Um eine Maßnahmenrealisierung durch Ihr Unternehmen anzuleiten, wurde mit allen am Ankerprojekt teilnehmenden Unternehmen ein Auftaktgespräch geführt. Dieses fand wahlweise im kleinen Kreis statt oder mit Vertretern unterschiedlicher Abteilungen, die bei einem umfassenden betrieblichen Mobilitätsmanagement involviert sind. Dazu gehören zum Beispiel die folgenden Unternehmensbereiche: 

  • Personalabteilung
  • Finanzen & Controlling
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Flottenmanagement
  • Strategie / Corporate Development
  • Kommunikation

Hierbei wurden mögliche Aktivitäten besprochen und der Ablauf der Tätigkeiten festgelegt. Durch zusätzlich zur Verfügung stehende Module konnte eine weitere Analyse des individuellen Optimierungspotentials in Eigenregie beauftragt werden. 

  • Fragebogengestützte Informationsaufbereitung um Potenziale und Vorteile betrieblicher Mobilitätsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen zu bestimmen.
  • Erweiternde Angebote über Analysemodule als Basis für die Planung von Maßnahmen
  • Praktische Unterstützung, z.B. bei Entscheidungsfindung, Umsetzung und Erfolgsmessung von Maßnahmen
  • Begleitung Ihrer internen Kommunikation neuer Mobilitätsangebote an Mitarbeiter
  • Verstärkung Ihrer externen Kommunikation des Unternehmensengagements für „MOVE Hamburg“
  • Zugang zur Luftgütepartnerschaft
  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch mit Unternehmen, die emissionsarme betriebliche Mobilitätsmaßnamen umsetzen und mit Ihrem Unternehmen vergleichbar sind.
  • Kopiervorlagen mit Schritt für Schritt Anleitungen zur Umsetzung von betrieblichen Mobilitätsmaßnahmen

Nehmen Sie Kontakt mit dem MOVE Hamburg Projektbüro auf, um mehr zu erfahren.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!
Logo MoVe/ BUE

Kontakt

Volker Dumann

Behörde für Umwelt und Energie


Immissionsschutz und Abfallwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Symbol Tel. Symbol E-Mail-Adresse

Datenschutz

Logo-Download

Luftreinhaltung