Anzeige
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Puppenmuseum Falkenstein Sammlung Elke Dröscher

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Sammlung Elke Dröscher

Logo des Puppenmuseum Falkenstein-Sammlung Elke Dröscher

Puppenmuseum Falkenstein - Sammlung Elke Dröscher

Kontakt

Karte vergrößern

Puppenmuseum Falkenstein

Öffnungszeiten

  • Do:11:00 - 17:00

Eintrittspreise

Erwachsene 6,50 EUR
Kinder 3 EUR

Gruppen ab 10 Personen je 5 EUR
Kindergruppen ab 10 Personen je 2 EUR

Führungen auf Anfrage möglich

Barrierefreiheit

  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei zugänglich

rollstuhlgerecht


Puppenmuseum Falkenstein

Elke Dröschers Sammlung bietet nicht nur einen nostalgischen Blick auf verspielte Miniaturwelten: die Biedermeiersalons und Wohnzimmer der Gründerzeit, die Küchen und Krämerläden sind originalgetreue Abbilder der Wohnkultur vergangener Epochen. Ebenso die Puppen – an ihren Gesichtern, Frisuren und Kleidern sind die Mode-Ideale und -Torheiten früherer Zeiten abzulesen. Auf diese Weise dokumentiert die Sammlung 200 Jahre europäischer Kulturgeschichte von 1770 bis 1970.Hoch über der Elbe steht Hamburgs eindrucksvollstes Landhaus im Stil des Neuen Sachlichen Bauens. Die weiße Villa, 1923 von Karl Schneider erbaut, beheimatet das Puppenmuseum mit seinen über 500 Puppen und 60 Puppenhäusern sowie zahlreiche historische Kinderbildnisse.

Themenübersicht auf hamburg.de

Museumsbroschüre

hamburg.de empfiehlt

Kulturlandschaft

Branchen Online-Suche

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.