Das Wetter in Hamburg

Vorhersage für
Dienstag, den 19.03.2019

stark bewölkt

9°C/0°C

Sonnenscheindauer
3h
Regen
10% - 0mm
Luftfeuchtigkeit
57%
Wind
3W-N-W
  • Morgens

    leicht bewölkt
    • 1°C
    • 5%
    • 2W
  • Mittags

    stark bewölkt
    • 7°C
    • 10%
    • 3W-N-W
  • Abends

    wolkig
    • 4°C
    • 5%
    • 2W-N-W
  • Nachts

    leicht bewölkt
    • 2°C
    • 5%
    • 1W-S-W

Am Dienstag scheint nur selten die Sonne. Der Himmel ist stark bewölkt. Die Werte erreichen maximal 7 bis 10 Grad. Die Tiefsttemperaturen betragen 1 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest.

Vorhersage für
Mittwoch, den 20.03.2019

wolkig

11°C/1°C

Sonnenscheindauer
6h
Regen
5% - 0mm
Luftfeuchtigkeit
78%
Wind
3W-S-W
  • Morgens

    leicht bewölkt
    • 2°C
    • 5%
    • 2SW
  • Mittags

    wolkig
    • 9°C
    • 5%
    • 3W-S-W
  • Abends

    bedeckt
    • 7°C
    • 15%
    • 2W-S-W
  • Nachts

    Nebel
    • 6°C
    • 20%
    • 2W-S-W

Am Mittwoch lösen Wolken zuweilen den strahlenden Sonnenschein ab. Dabei werden im Tagesverlauf 10 bis 12 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 6 bis 4 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus West.

Vorhersage für
Donnerstag, den 21.03.2019

stark bewölkt

14°C/5°C

Sonnenscheindauer
3h
Regen
10% - 0mm
Luftfeuchtigkeit
78%
Wind
3W
  • Morgens

    Nebel
    • 6°C
    • 20%
    • 2SW
  • Mittags

    stark bewölkt
    • 12°C
    • 10%
    • 3W
  • Abends

    bedeckt
    • 10°C
    • 15%
    • 2SW
  • Nachts

    stark bewölkt
    • 10°C
    • 10%
    • 2SW

Am Donnerstag gibt es nur lokal Sonnenschein. Sonst ist es wolkig oder stark bewölkt, und die Temperaturen steigen am Tage auf 13 bis 15 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 7 bis 5 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus westlichen Richtungen.

Grad Sonnenscheindauer Regenwahrscheinlichkeit Windrichtung

Dienstag

19.03.2019

stark bewölkt
9°C
3h 10%
0mm
3 W-N-W

Mittwoch

20.03.2019

wolkig
11°C
6h 5%
0mm
3 W-S-W

Donnerstag

21.03.2019

stark bewölkt
14°C
3h 10%
0mm
3 W

Freitag

22.03.2019

leicht bewölkt
17°C
9h 5%
0mm
3 W-S-W

Samstag

23.03.2019

leicht bewölkt
16°C
6h 5%
0mm
3 W

Sonntag

24.03.2019

bedeckt
12°C
3h 10%
0mm
3 NW

Der zu Wochenbeginn rasche Wechsel von dunklen Schauerwolken und zwischenzeitlichen Sonnenstrahlen bietet beste Voraussetzungen für Regenbögen, die besonders häufig bei diesem apriltypischen Schauerwetter auftreten.


Durch das Zusammenspiel von Regentropfen oder Graupelkörnern und Sonnenstrahlen entstehen bei bestimmten, ausreichend flachen Einstrahlungswinkeln der Sonne farbenfrohe Regenbögen. Diese zeigen die sogenannten Spektralfarben der Sonne, wenn der Beobachter die Sonne im Rücken hat. Die Farben wiederum kommen durch die Brechung des Sonnenlichts an den Regentropfen oder Graupelkörnern zum Vorschein und repräsentieren die unterschiedlichen Wellenlängen des Sonnenlichts. Von außen nach innen leuchtet der Regenbogen in den Farben violett, blau, grün, gelb und rot. Bevorzugt zu sehen sind Regenbögen in den späten Nachmittagsstunden nach dem Durchzug eines Schauers in Richtung Osten, wenn von Westen die Sonne durchkommt und quasi in den abziehenden Schauer hinein scheint. Zuweilen erscheint sogar ein zweiter äußerer und daher schwächerer Regenbogen am Himmel. Dieser zeigt die Farben genau in umgekehrter Reihenfolge, also diesmal die oben aufgeführte Reihenfolge von innen nach außen und nennt sich Sekundärbogen. Wie das Team von wetter.net berichtet, ist die Witterung am heutigen Montag bestens geeignet, um Regenbögen zu bewundern und zu fotografieren. Besonders im Bereich der Mittelgebirge und in der Nordwesthälfte bestehen hierfür gute Chancen, denn von der Nordsee her breiten sich Schauer, teils mit Graupel oder Schnee bis in tiefere Lagen, über weite Landesteile aus. Das typische Aprilwetter entsteht durch den Gegensatz von sehr kalter Luft in höheren Schichten und durch den Weg über das Meer erwärmte und mit Feuchtigkeit angereicherte Meereskaltluft in den unteren Schichten. Die Folge ist eine labile Luftschichtung und die Entstehung von mächtigen Wolkenbergen, den Schauer- und Gewitterwolken. Diese sorgen für einen Austausch zwischen der schweren kalten Luft weiter oben und der erwärmten feuchteren Luft in Bodennähe und bringen so bei uns unten Abkühlung.

Quelle: www.wetter.net Bilder: fotolia.com / ThomasAmby, sergeM Pixelstudio, thegnome

AKTUELLE PRESSEMELDUNGEN DER FHH

VERKEHRSTICKER - PRÄSENTIERT VOM ADAC

  • Zeitraum Zeitraum0
  • Kategorien Kategorien0
  • Ort Ort0