Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Besucherlenkung Schnaakenmoor Naturerleben aus neuen Perspektiven

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Seit dem Juni 2021 laden Bänke und Aussichtsplattformen zum Verweilen ein. Lassen Sie sich auf drei Rundwegen durch das Schnaakenmoor leiten und entdecken Sie das Moor mit der App „Natürlich Hamburg!“

Naturerleben im Schnaakenmoor

Das Besucherlenkungskonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bezirk Altona umgesetzt. Die Hauptwege durch das Naturschutzgebiet sind ertüchtigt und jetzt barrierearm. Schmetterling, Biene und Frosch markieren die drei wichtigsten Rundwege durch Moor, Wald und Heide. Der zentral gelegene Sonnenplatz erhielt neue und zusätzliche Sitzbänke. Der freigelegte Schnaakenmoorgraben trennt den beliebten Treffplatz jetzt von der angrenzenden Biotopfläche und verhindert Störungen. Ein besonderes Highlight bieten zwei Aussichtsplattformen mit schönen Einblicken in den Moorteich und die offene Heidelandschaft.

Bedauerlicherweise wurden Infotafeln und Bänke in den letzten Monaten immer wieder mutwillig zerstört – was die Freude aller Beteiligten und Besuchenden trübt. Dem Vandalismus trotzen kann die Schnaakenmoor-Route der App Natürlich Hamburg! Sie bietet über das Smartphone GPS-gesteuerte Informationen zu Geschichte sowie Flora und Fauna des Schnaakenmoors. Zu Wort kommen verschiedene Aktive des Schnaakenmoors wie Frösche, Förster und Naturschützer. Ein weiteres Angebot der App ist eine Schnitzeljagd für Kinder, die am Eingang zum Wildgehege startet.

Videoclip „Schnaakenmoor
Weitere Infos zur App

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Karin Gaedicke

Projektleitung ,Natürlich Hamburg!'

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Barbara Engelschall

Kommissarische Projektleitung ,Natürlich Hamburg!'

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Jessica Klemm

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Infomaterial

DGGL

Fördermittelgeber

 ChanceNatur Logo

Natürlich Hamburg! chance.natur

Fördermittelgeber

 Logo des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Natürlich Hamburg! Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Fördermittelgeber

 Logo BfN / Bundesamt für Naturschutz

Natürlich Hamburg! Bundesamt für Naturschutz

Fördermittelgeber

App "Natürlich Hamburg!"

Anzeige
Branchenbuch