January 2023

Alster Eisvergnügen
05.01.2023

Dear customers of the Hamburg Welcome Center,

the beginning of a new year is often accompanied by good intentions waiting to be put into action. With the words of the Greek philosopher Aristotle, we would like to spur you on and support you – for a good start into the New Year and a good start in Hamburg.

"We cannot change the wind, but we can set the sails right." (Aristotle)

The staff at the Hamburg Welcome Center is there for you - from A for Agentur für Arbeit (Hamburg Employment Agency) to Z for ZAA (Central Recognition Office): Make an appointment for an individual consultation or visit our online events on the topics of living and housing in Hamburg. We look forward to meeting you!

Do you know that we are on facebook as well? Follow us for the latest event information, newcomer tips and information about the services of the Hamburg Welcome Center.

Best regards,

Team Newcomers Service of the Hamburg Welcome Center


Liebe Kundinnen und Kunden des Hamburg Welcome Centers,

der Beginn eines neuen Jahres ist oft begleitet von guten Vorsätzen, die darauf warten, in die Tat umgesetzt zu werden. Mit den Worten des griechischen Philosophen Aristoteles möchten wir Sie anspornen und unterstützen – für einen guten Start ins neue Jahr und einen guten Start in Hamburg.

"Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen." (Aristoteles)

Die Mitarbeitenden im Hamburg Welcome Center sind für Sie da – von A wie Agentur für Arbeit bis Z wie Zentrale Anlaufstelle Anerkennung (ZAA): Vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch oder besuchen Sie unsere regelmäßigen Online-Veranstaltungen rund um die Themen Leben und Wohnen in Hamburg. Wir freuen uns auf Sie!

Kennen Sie schon unsere Seite auf Facebook? Folgen Sie uns, um aktuelle Veranstaltungshinweise, Tipps für Newcomers und Informationen über die Angebote des Hamburg Welcome Centers zu erhalten.

Viele Grüße vom

Team Newcomers Service im Hamburg Welcome Center


Formular wird geladen ...

Our Newsletter in English

Die deutsche Version finden Sie weiter unten.

On January 5, 2023 at 6 pm, together with the Hamburg Sports Federation (HSB), we will present the innovative project "Find your place in sports" to interested people (in German language). Migrants are to be given the opportunity to gain insight into the implementation and organization of sports in Hamburg through a mentor. This allows the so-called mentees to benefit from the experience of the mentor as well as from free workshops and events. In addition, one can build a network - possibly towards volunteering in Hamburg's sports landscape. The registration deadline is January 15, 2023.

You will soon be finished with your studies and are wondering whether there are further perspectives for you in Hamburg? Join our online event on January 26 at 4 pm to learn more about residence regulations for internationals, job search and the application process. Furthermore we inform you how the services of the Hamburg Welcome Center can support you in the transition from study to work. The event will be in English. Please sign up until 25 January 2023 by sending an E-Mail to hwc-event@welcome.hamburg.de, if you wish to attend the event. Our guest list is limited - you will receive a written confirmation with the link to the meeting.

Would you like to work in Hamburg or are you looking for a new job? There are many ways to find a job. In addition, you can take advantage of a personal consultation. On our Hamburg Welcome Portal you will find job search tips and current job offers for professionals presented by the Hamburg Welcome Center (in German).

Eleven committed candidates took part in the job application day with the employer Martha Foundation on December 1, 2022. The large Hamburg social enterprise was looking for nursing assistants, nursing specialists, educators and trainees. The results are quite satisfactory: So far, three internships with follow-up prospects of work/training have been successfully completed and two employment contracts are signed.

On 1 January 2023 the Housing Benefit Plus Act (Wohngeld-Plus-Gesetz) came into force. Through this housing benefit reform, significantly more households will be entitled to housing benefit. In addition, the amount of housing benefit will increase for existing housing benefit households. Housing benefit is a government benefit for low-income households and is available both to rental tenants and people living in their own property to help them cover their housing costs. To be eligible for Wohngeld, you must be covering the rest of your living costs and part of your rent/mortgage from your own income. Please contact your local housing benefit office (Wohngeldstelle) if you like to apply. Before applying, you can use the non-binding Wohngeld calculator (go to www.hamburg.de/wohngeld) to find out if you are likely to be eligible.

For immigrating and migrated people and employers in Hamburg.

Unser Newsletter auf Deutsch

The English version can be found above.

Am 05. Januar 2023 um 18 Uhr werden wir gemeinsam mit dem Hamburger Sportbund (HSB) Interessierten das innovative Projekt „Finde deinen Platz im Sport“ vorstellen (in Deutsch). Hier soll Zugewanderten die Möglichkeit gegeben werden, durch eine Mentorin oder einen Mentor Einblick in die Durchführung und Organisation des Sports in Hamburg gegeben werden. Dadurch können die sogenannten Mentees von der Erfahrung des Anleitenden sowie von kostenfreien Workshops und Events profitieren. Darüber hinaus kann man sich ein Netzwerk bauen - vielleicht hin zu einer freiwilligen Mitarbeit in der Hamburger Sportlandschaft. Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2023.

Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums und fragen sich, welche weiteren Perspektiven es für Sie in Hamburg gibt? In unserer Onlineveranstaltung am 26. Januar um 16 Uhr erfahren Sie mehr über die aufenthaltsrechtlichen Regelungen für internationale Studierende, die Jobsuche und das Bewerbungsverfahren. Darüber hinaus informieren wir darüber, wie die Angebote des Hamburg Welcome Centers Sie beim Übergang vom Studium in den Beruf unterstützen können. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Bitte melden Sie sich bis zum 25. Januar 2023 per E-Mail an hwc-event@welcome.hamburg.de an, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Unsere Gästeliste ist begrenzt - Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung mit dem Link zur Veranstaltung.

Sie sind auf der Suche nach einem Job in Hamburg oder möchten sich neu orientieren? Ihnen stehen viele Wege zur Arbeitssuche sowie Möglichkeiten zu individuellen Beratungsangeboten offen! Auf unserem Hamburg Welcome Portal finden Sie Tipps zur Jobsuche und unseren neuesten Stellennewsletter.

Elf engagierte Kandidatinnen und Kandidaten haben am 1. Dezember am Bewerbertag mit dem Arbeitgeber Martha Stiftung teilgenommen. Gesucht wurden Pflegehelfer, Fachkräfte Pflege, Erzieher und Auszubildende für die unterschiedlichen Einrichtungen des großen Hamburger Sozialunternehmens. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bisher wurden drei Praktika mit Anschlussperspektive Arbeit/Ausbildung erfolgreich durchgeführt sowie zwei Arbeitsverträge geschlossen.

Zum 1. Januar 2023 ist das Wohngeld-Plus-Gesetz in Kraft getreten. Durch diese Wohngeld-Reform werden deutlich mehr Haushalte einen Anspruch auf Wohngeld haben. Außerdem wird für die bestehenden Wohngeldhaushalte die Höhe des Wohngeldes steigen. Wohngeld ist eine staatliche Leistung für Haushalte mit geringem Einkommen und wird als Mietzuschuss für Mieterinnen und Mieter geleistet. Der Bezug von Wohngeld setzt voraus, dass der sonstige Lebensunterhalt und ein Teil der Miete durch eigenes Einkommen bestritten werden kann. Auskünfte über individuelle Wohngeldansprüche erteilen die bezirklichen Wohngeldstellen. Mit dem Wohngeld-Rechner (www.hamburg.de/wohngeld) können Sie unverbindlich vorab klären, ob Sie voraussichtlich einen Anspruch auf Wohngeld haben.

Welche Unterstützung benötigen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Gewinnung ausländischer Fachkräfte? Wie werden die Angebote des „Unternehmensservice Fachkräfte“ der Hamburger Sozialbehörde aktuell genutzt? Ist das Angebot des Projekts sinnvoll ausgerichtet oder gibt es weitere / andere Bedarfe? Um genau diese Fragen zu beantworten, hat die Sozialbehörde Anfang des Jahres 2021 die Unternehmensberatung Ramboll mit der wissenschaftlichen Begleitung des USF beauftragt. Der 32-seitige Bericht stellt die Ergebnisse vor und liefert Handlungsempfehlungen, damit KMU bei der Einstellung von ausländischen Fachkräften bestmöglich unterstützt werden. Der Unternehmensservice Fachkräfte freut sich über Ihre Fragen. Sie erreichen ihn unter Tel.  040 428 39 5522 / 5525 oder per E-Mail: unternehmen@welcome.hamburg.de. Das Projekt „Unternehmensservice Fachkräfte“ ist ein kostenloses Angebot im Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“. Alle Hamburger Angebote unter www.hamburg.netzwerk-iq.de

Für zugewanderte und migrierte Menschen und Arbeitgeber in Hamburg.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch