Eppendorf Falkenried, Dreiecksplatz

Das neu gestaltete Stadtquartierfalkenried in Eppendorf ist ein modernes Ensemble aus Wohn- und Bürogebäuden, welches sich auf dem Gelände der ehemaligen Fahrzeugwerkstätten befindet. Für die Gebäudeentwürfe ebenso wie für die Freiräume zeichnen sich unterschiedliche Architekten verantwortlich, was sich in einer vielseitigen Freiraumgestaltung widerspiegelt.

Falkenried, Dreiecksplatz

Eine Mischung aus alt und neu

Das Stadtquartier bietet eine ausgewogene Mischung von alter Bausubstanz und neuer Architektur mit unterschiedlichen Bodenbelägen. Weitere Gestaltungselemente sind der in Formschnitt gestalteten Buchsbaum in überdimensionalen Pflanzgefäßen.

Dreiecksplatz im Zentrum

Ein wichtiges Zentrum der Anlage ist der Dreiecksplatz. Er bildet hier die Verbindung zur Hoheluftchaussee. An den Platz mit den hellen Plattenbelegen grenzen vielseitige Geschäfte. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen längliche Holzbänke und Bäume.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Eimsbüttel
Lage:Hohe Luftchaussee / Lehmweg
ÖPNV:U3 bis Hoheluftbrücke
Bus 5 bis Hoheluftbrücke

Kontakt

Hartmut Schulz

Bezirk Eimsbüttel - Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Grindelberg 62-66
20144 Hamburg
Adresse speichern

Empfehlungen