Neustadt Petersenplatz (Neuer Wall – Business Improvement District (BID)

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Neue Wall ist eine Einkaufsstraße der gehobenen Klasse in der Hamburger Altstadt, die vom Jungfernstieg zur Stadthausbrücke verläuft. Ursprünglich war der Neue Wall ein Teil der Befestigungsanlagen der Stadt. Als „Business Improvement District“ (BID) nach amerikanischem Vorbild wurde der Neue Wall durch eine Initiative der ansässigen Geschäftsleute vom Hamburger Landschaftsplaner Prof. Hinnerk Wehberg – Büro WES aus Hamburg - neu gestaltet. Besonders gelungen: ein kleiner Platz, der „Petersenplatz“

Petersenplatz (Neuer Wall – Business Improvement District (BID)

Business Improvement District (BID)

Das Konzept beruht auf der Verbesserung des Umfelds und der Attraktivitätssteigerung des Bereichs auf freiwilliger Basis durch die Grundstückseigentümer. Die Finanzierung der Umgestaltung und deren Unterhaltung erfolgt über Umlagen der Grundeigentümer. Als Resultat der Verschönerung gehen die Fußgänger auf edlen Bürgersteigen aus Granit. Zusätzlich flankieren Terrakotta-Töpfe mit Buchsbaumpflanzungen die Eingänge von Geschäften.

Ruhe und Erholung im hektischen Geschäftsviertel

Besonders erwähnenswert ist ein kleiner Platz, der inmitten des Geschäftsviertels Ruhe und Erholung bietet. Der „Petersenplatz“, ebenfalls von Prof. Hinnerk Wehberg gestaltet, beherbergt ein Denkmal des ehemaligen Bürgermeisters Carl Friedrich Petersen (1809-1892). Petersen engagierte sich nach dem Hamburger Brand 1842 stark für den Wiederaufbau der Stadt. Mit zahlreichen Sitzgelegenheiten und Zierkirschen in imposanten Blumentöpfen, die sich insbesondere im Frühling durch ihre herrliche Blütenpracht auszeichnen, ist der Platz ein kleiner Ruhepol. Der Platz mit dem hellen Bodenbelag und der einladenden Atmosphäre bietet außerdem einen schönen Ausblick auf das Alsterfleet.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Mitte
Lage:Neuer Wall
ÖPNV:S1 / S3 bis Stadthausbrücke

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Hamburg-Mitte

Management des öffentlichen Raumes

Klosterwall 8
20095 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen