St. Pauli Promenade bei der Erholung

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hoch über dem Hafen, direkt an der Geestkante gelegen, befindet sich die Promenade „Bei der Erholung“. Der beschauliche Panoramaweg gibt den Besuchern die besten Blicke auf den beeindruckenden Hamburger Hafen frei.

Promenade bei der Erholung

Einweihung 2004

2004 war es endlich soweit. Die neue Promenade „Bei der Erholung“ wurde eingeweiht. Nach aufwendigen Sanierungsarbeiten erstreckt sie sich nun über knapp 600 Meter entlang der Geestkante oberhalb der Landungsbrücken St. Pauli. Unterbrochen von zahlreichen offenen Aussichtsterrassen stellt sie nicht nur für Touristen ein tolles Ausflugsziel dar. Auch Hamburger Bürger wissen diesen Höhenweg zu schätzen. Nirgendwo anders in Hamburg kann man den weiten Blick von der HafenCity über die Elbphilharmonie, die Landungsbrücken bis hin zum bekannten Fischmarkt schweifen lassen.

Flanieren mit Hafenblick

Die Promenade wurde nach der Neuplanung, durch das Hamburger Büro EGL, heller und freundlicher gestaltet. Bestückt mit einer Lindenallee und zahlreichen Bänken aus Lärchenholz, ergibt sich eine lauschige Atmosphäre in der es sich aushalten lässt. Dieses Schmuckstück oberhalb der Elbe lädt nun wieder zum Flanieren und Verweilen ein.

Alter Bierbraukessel als Brunnen

Eine Besonderheit entlang der Promenade stellt ein alter Bierbraukessel aus Messing („Astra“- Sudpfanne, Baujahr 1936) dar. Er dient heute als Brunnen und gehörte zur Bavaria-St. Pauli-Brauerei (seit 1998 Holsten Brauerei AG), die ihren Brauereisitz, bis zu ihrem Abriss 2003, an der Bernhard-Nocht-Straße hatte. An dieser Stelle befinden sich heute die drei Hochhäuser Empire Riverside Hotel, Astra-Turm und Atlantic-Haus. Sie bilden zusammen die neue Skyline, auch Hafenkrone genannt, am Hamburger Hafen.

Karte

Bezirk:Mitte
Lage:parallel zur Bernhard-Nocht-Straße
ÖPNV:S1, U3: St. Pauli, Landungsbrücken

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Hamburg-Mitte

Management des öffentlichen Raumes

Klosterwall 8
20095 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen