Bergedorf Sachsentor: Fußgängerzone

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die wichtigste Einkaufsstraße in der Bergedorfer Innenstadt ist das Sachsentor. Gesäumt von historischen Fachwerkhäusern ist es mit seinen Nebenstraßen eine belebte und beliebte Adresse, die auf Initiative ansässiger Geschäftsleute in den Jahren 2002-2004 umgestaltet wurde. Dazu wurde ein BID (Business-Improvement-District) geschaffen, in dem verschiedene Maßnahmen für die Gestaltung entwickelt wurden.

Sachsentor: Fußgängerzone

Erfolgreiche Umgestaltung

Es wurde eine Umgestaltung der Freiräume durch die Hamburger Architekten und Stadtplaner Loosen, Rüschoff & Winkler vorgenommen. Entstanden ist ein ansprechendes Bild mit hohen Aufenthaltsqualitäten. Der Bodenbelag ist aus Betonplatten in verschiedenen Grautönen gestaltet. Der kleine Platz der Fußgängerzone ist zudem mit dunklem Granit und hellen Platten eingefasst und gibt dem Platz eine räumliche Abgrenzung. und ein elegantes Erscheinungsbild.

Eine neue Beleuchtung, Bänke und Bäume steigern die Aufenthaltsqualität, sodass die Flächen im Sommer von der ansässigen Gastronomie gerne in Anspruch genommen werden. Besonders abends schaffen Lichtpunkte im Boden an bestimmten Orten, wie dem kleinen Marktplatz, eine angenehme Atmosphäre.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Bergedorf
Lage:Sachsentor
ÖPNV:S 2 bis Bergedorf

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Wolfgang Charles

Bezirksamt Bergedorf - Management des öffentlichen Raumes
Kampweg 4
21035 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen