Neustadt Stephansplatz mit Opernboulevard

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Stephansplatz befindet sich in der Neustadt an einem Eingang zu den „Planten un Blomen“ und mündet einerseits in den Dammtorwall und andererseits in die Dammtorstraße. Seit Frühjahr 2011 findet hier eine umfassende Umgestaltung statt, vor allem um der Staatsoper ein ansprechenderes Umfeld zu schaffen.

Stephansplatz mit Opernboulevard

Neugestaltung als „Opernboulevard“

Bisher war für Fußgänger auf dem Bürgersteig wenig Platz vorgesehen und der Zugang zu der Staatsoper umständlich und wenig einladend. Nun soll die Passage zum „Opernboulevard“ werden. Initiative ergriffen anliegende Geschäftsleute, die sich an der Realisierung des Umbaus finanziell beteiligen.

Beauftragt mit der Neugestaltung wurden die Landschaftsarchitekten Breimann & Bruun, die eine Verengung des Verkehrsraums vorsehen, um für Passanten mehr Raum zu schaffen. Kastenförmig geschnittene Bäume sollen das neue Erscheinungsbild abrunden.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Mitte
Lage:Stephansplatz
ÖPNV:U1 bis Stephansplatz

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Hamburg-Mitte

Management des öffentlichen Raumes

Klosterwall 8
20095 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen