Harburg Kalischer Platz

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburger Wohnungssuchende, die nach einem der begehrten Altbauten Ausschau halten, zieht es wohl am ehesten in Stadtteile wie Harvestehude, Eppendorf oder Winterhude. Wer seinen Blick jedoch einmal in den Hamburger Süden richtet und den Sprung über die Elbe wagt, kann auch hier noch viele schöne Gründerzeitviertel entdecken. Eines der wenigen fast vollständig erhaltenen Altbauquartiere im Süden Hamburgs ist das Phoenix-Viertel in Harburg. Der Kalischer Platz ist der Treffpunkt für die Bewohner dieses Viertels.

Kalischer Platz

Ein Quartiersplatz für das Phoenix-Viertel

Der Feuervogel war zwar nicht der Namensgeber für das damalige Arbeiterviertel selbst, jedoch aber für die Gummifabrik Phoenix-AG, die dem Quartier ihren Namen gab und bis heute dort ansässig ist. Inmitten dieses dicht bebauten Viertels stößt man zwischen Kalischerstraße und Bunatwiete auf ein kleines, unbebautes Flurstück, auf dem im Sommer das Leben tobt. Hier auf dem Kalischen Platz trifft sich Jung und Alt, um zu spielen, zu schnacken und zu entspannen. Denn die Freizeitfläche verbindet einen Quartiersplatz mit einem öffentlichen Spiel- und Bolzplatz und wird so zum beliebten Treffpunkt für ganze Familien.

Treffpunkt für Jung und Alt

Der im Jahr 2009 neu gestaltete Platz greift gekonnt die Topografie des Ortes auf und erstreckt sich so über drei Ebenen. Im oberen Bereich befindet sich der Kinderspielplatz mit verschiedenen Spielbereichen für unterschiedliche Altersgruppen. Zur Sicherheit der Kleinen ist dieser eingezäunt und mit verschließbaren Toren versehen. Darunter schließt sich der Bolzplatz mit Fußballtoren und Basketballkörben an. Die unterste Ebene bildet der Quartiersplatz, der wie ein einladendes Entree für das anschließende Wohngebiet wirkt. Mit seinen Sitzblöcken aus Naturstein unter den großen Platanen mit ihrem lichten Blätterdach verströmt der Kalische Platz in den Sommermonaten fast schon ein wenig mediterrane Atmosphäre.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Harburg
Lage:Bunatwiete, Kalischerstraße
ÖPNV:S3 / S31 bis Hamburg-Harburg

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Klaus Krollpfeifer

Bezirksamt Harburg - Management des öffentlichen Raumes
Harburger Rathausplatz 6
21073 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen