Langenhorn Langenhorner Markt

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Als überzeugter Marktgänger sollte man unbedingt einmal den Weg in den Norden Hamburgs auf sich nehmen, um den Langenhorner Markt zu besuchen. Mit seinen 50 Jahren ist er zwar einer der jüngsten der Hamburger Wochenmärkte, was die Auswahl und Vielfalt an Produkten angeht, ist er jedoch unschlagbar. Seit April 2014 strahlt der Platz nach seiner Umgestaltung ein freundliches, modernes Ambiente aus.

Langenhorner Markt

Eine kleine kulinarische Weltreise

Jeden Dienstag und Samstag füllt sich der große offene Platz mitten im Zentrum Langenhorns mit unzähligen farbenfrohen Ständen. An Samstagen präsentieren hier über 70 Händler ihre Fülle an Waren. Dann findet man hier fast alles, was das Herz begehrt – neben regionalen Produkten auch polnische oder südländische Spezialitäten.

Nach der Verjüngungskur

Seit Neuestem schlendern die Besucher nicht mehr über den alten Plattenbelag aus den sechziger Jahren, sondern über eine neue, helle Pflasterung. Denn im April 2014 wurde der Langenhorner Wochenmarkt nach einjähriger Umbauphase feierlich wiedereröffnet. Neben dem frischen Belag können sich Marktbesucher und Händler nun auch über zusätzliche Beleuchtung, neu gepflanzte Baumreihen und moderne Toiletten freuen. Diese sind in einem Gebäude mit gläserner Fassade untergebracht, das unterhalb der neu angelegten Treppenanlage integriert wurde. Dort hat auch der Marktmeister sein Büro bezogen.

Ein Ehrentag im Zeichen des neuen Langenhorner Marktes

Die Einweihung des neuen Langenhorner Marktplatzes wurde mit einem ganz besonderen Markttag gefeiert. Die Händler hatten gemeinsam mit dem Bezirksamt sowie dem Bürger- und Heimatverein ein buntes Programm organisiert, das die Besucher sowohl kulinarisch als auch musikalisch beköstigte. Langenhorner Künstler hatten ein Bühnenprogramm auf die Beine gestellt und selbst ein Gaukler war vor Ort, der nicht nur die Kleinsten bespaßte.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Hamburg-Nord
Lage:Krohnstieg, Langenhorner Markt
ÖPNV:U1 bis Langenhorn Markt

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Hamburg-Nord

Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Fachamt Management des öffentlichen Raumes, MR3 Stadtgrün, Unterhaltung

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen