Finanzbehörde

Informationen über Änderungen bei den Öffnungszeiten und Sondermeldungen

Letzte Änderung: 11.05.2022, 10:00 Uhr

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Behörden und Ämter sowie mögliche Änderungen finden Sie unterhalb der Adressdaten der zuständigen Einrichtung. 

An dieser Stelle werden Informationen über kurzfristige oder im Laufe des Tages eingetretene Veränderungen von Öffnungszeiten sowie übergeordnete allgemeine Hinweise zu Terminen veröffentlicht.

Bezirksamt Altona:
Der Fachbereich Ausländerangelegenheiten Altona ist heute Nachmittag telefonisch nicht zu erreichen. Kunden können sich per Email an folgendes Funktionspostfach wenden: auslaenderangelegenheiten@altona.hamburg.de 
Dort eingegangene  Anfragen werden schnellstmöglich beantwortet. In dringenden Fällen kann folgende Telefonnummer angewählt werden: 040/42811-3113.

Finanzbehörde:
Eine Besichtigung des Gebäudes der Finanzbehörde, Gänsemarkt 36, 20354 Hamburg, ist derzeit nicht möglich. 
Personen, die Schriftstücke abgeben oder - innerhalb der Geschäftszeiten - einen persönlichen Termin wahrnehmen müssen, melden sich bitte beim Pförtner in der Loge (Eingang Gänsemarkt 36).
Geschäftszeiten: montags bis donnerstags von 9.00 - 18.00 Uhr, freitags von 9.00 - 17.00 Uhr

Alle Bezirksämter, Kundenzentren: 
In den Dienststellen gibt es keine Maskenpflicht mehr. Dies gilt sowohl für unsere Kundinnen und Kunden als auch für unsere Mitarbeitenden. Wir empfehlen aber weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz Anderer. 
Die jeweils aktuelle gültige Hamburgische Eindämmungsverordnung (EVO) finden Sie unter: http://www.hamburg.de/verordnung.

Weiterhin ist ein Besuch der Kundenzentren - Einwohnerwesen nur mit Termin möglich. Einen Termin können Sie online (www.hamburg.de/kundenzentrum) oder telefonisch unter 040 115 buchen. Dort erhalten Sie auch Hinweise zu Dienstleistungen, die derzeit ausschließlich auf schriftlichem Wege erbracht werden.

Alle Bezirksämter, Standesämter: 
In den Hamburger Trauzimmern dürfen sich bis zu zehn Personen (inkl. Standesbeamten) zusammen aufhalten. Die Zahl von zehn Personen ist ein grundsätzlicher Rahmen. Die tatsächliche Umsetzung muss sich an den individuellen räumlichen Gegebenheiten orientieren. Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln muss dabei immer gewährleistet sein. Die Entscheidung über die tatsächlich erlaubte Personenanzahl wird jeweils vor Ort im Standesamt und mit Augenmaß getroffen. Ihr Standesamt informiert Sie im Rahmen der Terminbestätigung oder auf Anfrage über die zulässige Personenanzahl.

Alle Bezirksämter, Ausländerdienststellen sind während der Öffnungszeiten telefonisch und schriftlich durchgehend erreichbar. Notwendige Termine werden durch die Dienststelle direkt oder nach Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon vergeben. 

Alle Bezirksämter, weitere Bereiche:  Die Dienstleistungen in den Bereichen Jugend und Soziales, Verbraucherschutz, Wirtschaft und Bauen, Management des öffentlichen Raums werden im Grundsatz aufrechterhalten, aber ggf. nötige Rücksprachen auf telefonische oder elektronische Kontaktaufnahme reduziert. Die bezirklichen Gesundheitsämter leisten in der Virusbekämpfung in vorderster Front aktuell Herausragendes und werden von allen Beteiligten nach Kräften unterstützt. 

Die Kontaktdaten der Kundenzentren, Fachbereiche Einwohnerdaten und Ausländerangelegenheiten, finden Sie hier.

​​​​​​​Landesbetrieb Verkehr (LBV):
Alle Dienstleistungen werden ausschließlich und nur mit Termin bedient. Buchen Sie bitte für Ihr Anliegen unbedingt einen Termin. Während Ihres Besuchs im Landesbetrieb Verkehr muss eine FFP2-Maske getragen werden. 

Amtsgericht Hamburg-Blankenese:
In der Nachlassabteilung des Amtsgerichts Hamburg-Blankenese sind die telefonischen Sprechzeiten ab sofort eingeschränkt nur noch dienstags und donnerstags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Die telefonischen Sprechzeiten montags, mittwochs und freitags entfallen bis auf Weiteres. Persönliche Termine werden weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung vergeben.

Amtsgericht Hamburg-Harburg: 
Das Grundbuchamt und die Zwangsversteigerungsabteilung des Amtsgerichts Hamburg-Harburg sind bis auf Weiteres telefonisch und persönlich nur noch am Dienstag und am Donnerstag in der Zeit zwischen 09:00 und 12:00 Uhr erreichbar. 

​​​​​​​Coronavirus:
Eine übersichtliche Seite mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Coronavirus in Hamburg finden Sie unter www.hamburg.de/coronavirus. Neben aktuellen Informationen zu bestätigten Fällen in Hamburg, Hygienetipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen gibt die Seite auch einen Überblick über Verhaltensmaßnahmen und Meldewege sowie Ansprechpartner, Kontaktadressen und externe Links.
Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat zum Coronavirus eine Internetseite mit Informationen für Unternehmen veröffentlicht. Dort werden, u.a., Hinweise auf Unterstützungsangebote in Hamburg gegeben und steuerliche Hilfsangebote für Unternehmen erläutert. 

Die Hotline der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für gewerbliche Kredite lautet: 0800 539 9001

Die Servicenummer für Arbeitgeber bei Fragen zum Kurzarbeitergeld lautet: 0800 45555 20

Empfehlungen