Finanzbehörde

Informationen über Änderungen bei den Öffnungszeiten und Sondermeldungen

Aktueller Stand dieses Fensters:  24.09.2018  09:00 Uhr 

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Behörden und Ämter sowie mögliche Änderungen finden Sie unterhalb der Adressdaten der zuständigen Einrichtung. 

An dieser Stelle werden Informationen über kurzfristige oder im Laufe des Tages eingetretene Veränderungen von Öffnungszeiten sowie übergeordnete allgemeine Hinweise zu Terminen veröffentlicht.​​​​​​​​​​​​​​

Bezirksamt Altona:
Aus Kapazitätsgründen  ist der Fachbereich Ausländerangelegenheiten Altona heute telefonisch nicht  zu erreichen. Kunden werden gebeten, sich per Email an folgendes Funktionspostfach zu wenden: auslaenderangelegenheiten@altona.hamburg.de
In dringenden Fällen können folgende Rufnummern angewählt werden:
Tel.-Nr. +49 40 42811-3111 /-3112 oder -3113.

Handelskammer Hamburg:
Aufgrund einer internen Veranstaltung werden die Büros der Handelskammer Hamburg am Donnerstag, 27. September 2018 erst ab 11 Uhr geöffnet.

Amtsgericht Hamburg-Bergedorf:
In der Zeit vom 19.09.-28.09.2018 ist die Zwangsvollstreckungs- und Zwangsversteigerungsabteilung des Amtsgerichts Hamburg-Bergedorf telefonisch nur sehr eingeschränkt erreichbar. 
Anliegen können schriftlich, gerne auch per Fax unter der Fax-Nr. 040/4279-83291 übersandt werden. Für unaufschiebbare Eilsachen wird eine telefonische Erreichbarkeit, montags bis freitags von 10.00-11.00 Uhr unter der Telefonnummer: 040/42891-3149, gewährleistet.

Kinder- und Jugendnotdienst (KJND):
Außerhalb von Öffnungszeiten können Sie sich in dringenden Angelegenheiten (bspw. Kindeswohlgefährdung) an den Kinder- und Jugendnotdienst unter der Telefon-Nr.: +49 40 428 15 32 00 wenden. Sie erhalten hier Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in akuten erzieherischen und familiären Fragen.

Änderungen von Wochenmarktterminen im 1. Halbjahr 2018 finden Sie hier.

Informationen über verkaufsoffene Sonntage in Hamburg finden Sie unter dem Link.​​​​​​​