Olivias Wilde Jungs Hamburgs erste Menstrip-Bar

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das hat der Kiez noch nicht gesehen: die erste Striptease-Bar exklusiv für Frauen. Mit „Olivias Wilde Jungs" hat Olivia Jones ein echtes Unikat auf der Großen Freiheit eröffnet. Neben dem „normalen" Bühnenprogramm werden hier auch Party-Specials, wie Junggesellinnenabschiede und Scheidungspartys veranstaltet.

Reeperbahn Striptease

Kontakt

Karte vergrößern

Olivias Wilde Jungs - Manstrip nur für Frauen

Öffnungszeiten

  • Do:geschlossen

Eintrittspreise

Freitag: 12 €
Samstag: 15 €

Ein Hamburger Original

Im April 2010 eröffnete eine Bar, die wohl nirgendwo besser beheimatet wäre, als auf dem Hamburger Kiez: „Olivias Wilde Jungs". In Hamburgs erster und einziger Menstrip-Bar ist die Stimmung garantiert hoch. Wer hier einen Blick riskieren will, sollte keine Scheu vor nackter Haut haben. Jeden Freitag- und Samstagabend gibt es Striptease-Shows von Männern für Frauen zu sehen. Ganz nach dem Motto: Only for women! Der Zutritt ist ab 18 Jahren erlaubt.

Junggesellinnenabschiede, Geburtstage und Scheidungspartys

Neben einem regulären Besuch lassen sich bei „Olivias Wilde Jungs" außergewöhnliche Party-Specials buchen. Dazu zählen Junggesellinnenabschiede, Geburtstage und Scheidungspartys. Gruppen von sechs bis zehn Frauen haben die Möglichkeit, eine private Striptease-Show zu reservieren. Inklusive sind Drinks und eine eigene Lounge.

Gruppenreservierungen: Party-Specials

Olivias dritte Bar auf dem Kiez

Beheimatet sind „Olivias Wilde Jungs" auf der Großen Freiheit 32, schräg gegenüber von der Olivia Jones Bar. Die Menstrip-Bar „Olivias Wilde Jungs" ist eine der drei Locations, die die Drag-Queen auf dem Kiez eröffnet hat. In der Olivia Jones Bar kann man zu Schlagern schunkeln und beizeiten sogar Prominente wie Udo Lindenberg antreffen. Auch hier können Junggesellenabschiede gefeiert werden. In Olivias Show Club wird Burlesque, Travestie und Comedy geboten. Neben den Bühnenshows gibt es dort Vitrinen und Fotoausstellungen „für Erwachsene" zu bestaunen.

Drag-Queen Olivia Jones

Sie ist die wahrscheinlich bekannteste Drag-Queen Deutschlands. Aus den Medien ist Olivia Jones inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit Auftritten im Fernsehen als Finalistin im „Dschungelcamp" sowie als Teilnehmerin bei „Das perfekte Promi-Dinner" wurde Olivia auch über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt. Auf der Hamburger Reeperbahn erfreuen sich ihre „Kieztouren" großer Beliebtheit. Angefangen mit Playback Shows im Schmidt Theater prägte sie das moderne Bild der Travestie. Mit dem Menstrip-Club „Olivias Wilde Jungs" schuf sie eine neue Anlaufstelle, die die sexuelle Freiheit betont.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen