The Bunny Burlesque St. Pauli Burlesque auf der Großen Freiheit

Das Olivia-Jones-Imperium auf der Großen Freiheit vergrößert sich. Der neueste Spross heißt "The Bunny Burlesque St. Pauli". Auf der Bühne geht es unter der künstlerischen Leitung von Eve Champagne bei Burlesque-Darbietungen heiß her.

The Bunny Burlesque St. Pauli Olivi Jones Bar

The Bunny Burlesque St. Pauli

Kontakt

The BUNNY BURLESQUE

Öffnungszeiten

freitags und samstags ab 21 Uhr

Eintritt

Freitag: 10 Euro | Samstag: 12 Euro

Kombi-Ticket

Eintritt in Olivias Show Club und The Bunny Burlesque für 18 bzw. 20 Euro (statt 20/24 Euro)

Burlesque hat ein neues Zuhause

Im The Bunny Burlesque geht es heiß aber stilvoll zu. Unter der künstlerischen Leitung von "Burlesque Rockstar" Eve Champagne eröffnete Anfang April 2019 die neueste Bar-Attraktion aus dem Hause Olivia Jones. Auf der Großen Freiheit findet dann Burlesque ein neues Zuhause in Hamburg. Auf der Bühne stehen unter anderem Burlesque-Größen wie Eve Champagne selbst, Tronicat La Miez, Miss Setty Mois oder internationale Topstars wie Viola Vixen.

Die Tänzerinnen zelebrieren dabei ihre Weiblichkeit und das Ausziehen, sind selbstbewusst und emanzipiert. Die Auftritte erzählen dabei kreative Kurzgeschichten, manchmal komisch, manchmal bunt oder schrill, wie es so üblich ist in der Olivia-Jones-Familie. Dabei kommt die Erotik natürlich auch nicht zu kurz.

Emanzipierte Kunstform

Wer jetzt denkt, es geht dabei um bloßes Ausziehen, der irrt sich. Burlesque gilt als Kunstform und als stolzer Ausdruck einer neuen Form von Weiblichkeit, in der Sex-Appeal und Emanzipation keine Gegensätze sind. Burlesque hat eine lange Tradition und entstand im ersten Drittel des vergangenen Jahrhunderts. 

Die Ursprünge liegen im American Vaudeville, einem Genre des us-amerikanischen Unterhaltungstheaters, und wurde zuerst von reisenden Varieté-Gruppen präsentiert. Ursprünglich ging es bei den Darbietungen um humorvolle, groteske Theaterstücke, später kamen dann auch erotische Einflüsse hinzu. Heute erlebt Burlesque als New Burlesque eine Renaissance und ist nun auch auf der Großen Freiheit zu finden.

Weitere Informationen: Kult-Kieztouren


hamburg.de empfiehlt