Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Rahlstedt Pulverhofpark

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der kleine Pulverhofpark an der Wandse im Hamburger Stadtteil Rahlstedt zeigt sich im Herbst von seiner schönsten Seite, wenn der Amberbaum und andere exotische Gehölze ihr buntes Herbstlaub tragen.  
Die Wandse ist hier noch in naturnahem Zustand und staut sich inmitten der Grünanlage zum Pulverteich auf, für den übrigens eine Bachpatenschaft übernommen werden kann. Der umgebende Park gehört zu einem ehemaligen Herrenhaus und wurde einst im englischen Landschaftsstil angelegt. Zu seinem Gehölzbestand zählen neben schönen alten Platanen und Kiefern auch einige seltene Arten wie die Säuleneiche, der Tulpenbaum oder der bereits erwähnte Amberbaum.

Pulverhofpark

Das ehemalige Herrenhaus Pulverhof, eine schöne weiße Villa, ließ der Mühlenbesitzer Johann Schmidt im Jahr 1890 erbauen und um das Gebäude herum den Landschaftspark anlegen. Es existiert noch heute und beherbergt eine Einrichtung des Vereins „Leben mit Behinderung Hamburg“. Das neu errichtete Herrenhaus trat damals an die Stelle zweier Mühlen, die Ende des 19. Jahrhunderts im Abstand von fünf Jahren abgebrannt waren und nicht wieder aufgebaut wurden.  

Die beiden Mühlen hatten immerhin seit Beginn des 17. Jahrhunderts hier gestanden und diesem Areal sogar seinen Namen gegeben. Bei den zwei Pulvermühlen, die an der heutigen Straße Am Pulverhof standen, handelte es sich um eine Wassermühle mit dazugehörigem Teich und eine Windmühle. Beide waren um 1602 von Ditmar Koel erbaut worden, der sich damals auf diesem Gelände seinen Wirtschaftshof einrichtete. Der Pulverhofteich entstand durch das Aufstauen der Wandse. Er ist auch heute wieder vorhanden, nachdem man ihn im Jahr 1966 neu anlegte, jedoch nicht in Größe und Form dem historischen Vorbild entsprechend.

Karte

Zusatzinformation

Bezirk:Wandsbek
Lage:zwischen dem Pulverhofteich, Stein-Hardenberg-Straße und Am Pulverhof
ÖPNV:Vorortzug ab Hbf R10 Rahlstedt, Bus 27 Paracelsusstraße
Fläche:ca. 5,7 ha
Spielplatz:nicht vorhanden
Hundeauslaufzone:nicht ausgewiesen

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Bezirksamt Wandsbek

Management des öffentlichen Raumes


Am Alten Posthaus 2
22041 Hamburg

Tel. E-Mail-Adresse

Publikationen

Für kleine und große Spieler