Behörde für Umwelt und Energie

Othmarschen Jenischpark

Der Jenischpark ist eine ehemalige private Parkanlage im landschaftlichen Stil, deren Ursprung mehr als 200 Jahre zurückreicht. Vor allem sein zum Teil uralter Baumbestand, die Art der Wegeführung, die Bodenmodellierung und die vielfältigen, bemerkenswerten Sichtbeziehungen tragen zur Einzigartigkeit des Parks bei.

1 / 1

Jenischpark

Hier sind kulturelle Werte entstanden, die heute oft unbewusst von vielen Parkbesuchern wahrgenommen werden. Ein großer alter Park ist immer aber auch Rückzugsgebiet für die Natur, die in der dicht bebauten Großstadt eine immer größere Rolle spielt.

Die Gartenbauabteilung Altona hat in den vergangenen Jahren sehr viel geleistet und auch von privater Seite ist der Park immer wieder finanziell unterstützt worden. Aber noch zahlreiche Aufgaben warten darauf, erledigt zu werden. Den Jenischpark zu erhalten und zu entwickeln ist eine große Aufgabe, die noch viele Unterstützer braucht.

Das Parkpflegewerk, entwickelt zur Pflege und zum Erhalt des Jenischparks, fand 1992 breite politische Zustimmung und wurde von den anerkannten Naturschutzverbänden und dem Naturschutzrat akzeptiert und begrüßt.

Karte

Parkanlagen

Zusatzinformation

Bezirk:Altona
Lage:Baron Voght Straße / Elbchaussee
ÖPNV:S1; S 11 Klein Flottbek; Hafenfähre 64
Fläche:ca. 42 ha
Spielplatz:vorhanden
Hundeauslaufzone:-