KISMET Bannerbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Herzlich willkommen bei KISMET EU-Interreg-Projekt zu nachhaltigen und zirkulären Ernährungssystemen in den Städten und Regionen rund um die Ostsee

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Projekt KISMET wird von der EU gefördert und soll die Kreislaufwirtschaft in der Lebensmittelproduktion verbessern, indem es günstige Bedingungen für Lebensmittelhersteller und Verbraucher schafft,  mit der Unterstützung staatlicher Institutionen und Wirtschaftsförderungen Mit KISMET soll der Konsum von nachhaltigeren Lebensmitteln und Produktionsprozessen gestärkt werden, um so einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Ernährung zu leisten. Einzelne Städte und Regionen der Ostsee-Anrainerstaaten Dänemark, Schweden, Finnland, Estland, Lettland, Litauen und Deutschland nehmen an dem internationalen Projekt teil, u.a. auch Hamburg und tauschen sich über Erfahrungen und erfolgversprechende Lösungsansätze aus.

EU-Interreg-Projekt zu nachhaltigen und zirkulären Ernährungssystemen in den Städten und Regionen rund um die Ostsee

Kismet zielt auf die Transformation bestehender Ernährungssysteme in den Städten und Regionen rund um die Ostsee. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit, Zirkularität und Regeneration. Häufig fehlt es regionalen Behörden an Kapazitäten, um innovative Lösungen für einen nachhaltigen Lebensmittelsektor zu entwickeln. KISMET bietet konkrete Instrumente und Werkzeuge für verschiedene Bereiche wie Kreislaufwirtschaft, Umwelt, Gesundheit, Lebensmittelproduktion und Lebensmittelpolitik, sowie Wirtschaftsförderung.

Das Herzstück von KISMET ist das "Enabling Programme for sustainable food environments", das von den 13 Projektpartnern entwickelt wird. Dieses Programm umfasst eine Vielzahl von digitalen Formaten, darunter Tools, Dokumente, Skripte, Videos, Infografiken und mehr. Es setzt an drei Schlüsselkomponenten an: Governance und Teilhabe, die Nachfrageseite (d.h. Konsumentinnen und Konsumenten) und die Angebotsseite (d.h. Produzentinnen und Produzenten). Durch gezielte Unterstützung in diesen Bereichen stärkt KISMET die Zielgruppen und ermöglicht positive Veränderungen.

Um die Ideen in die Tat umzusetzen, wurden acht sogenannte Lokale Innovationspartnerschaften (LIPs) in allen teilnehmenden Ländern gegründet, in denen die Zielgruppen als Projektpartner und assoziierte Organisationen vertreten sind. In diesen Partnerschaften werden innovative Lösungen erprobt und weiterentwickelt. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in das "Enabling Programme", eine Art digitales Handbuch für zukünftige Anwenderinnen und Anwender ein, das anschließend über Partnerstädte an weitere Zielgruppen übertragen werden soll.

Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft:

KISMET will die Kreislaufwirtschaft stärken und die Lebensmittelketten und -produktionen regionaler gestalten, durch Informationen der Zielgruppen die Nachhaltigkeit fördern und durch bessere Rahmenbedingungen ein nachhaltigeres Verbraucherverhalten bewirken.,. Es sollen günstigere Bedingungen für Lebensmittelhersteller und Verbraucher geschaffen werden, um eine nachhaltigere Herstellung von Lebensmitteln und Kreislaufsystemen zu erreichen, mit dem Ziel gemeinsam weitere Schritte in Richtung Klimaneutralität zu gehen.

KISMET Logo

Flagge Schweden

Schweden/Sweden
Region Södertälje
Södertälje municipality
Web

Flagge Estland

Estland/Estonia
Region Tartu Lõuna-Eesti
ScanBalt
Web

Falgge Deutschland

Deutschland/Germany
Region Hamburg
Foodworks Association
Web

Flagge Littauen

Litauen/Lithuania
Region  Vilnius Vilniaus apskritis
Public Institution Lithuanian
nnovation Centre

Web

Flagge Lettland

Lettland/Latvia
Region Vidzeme
Vidzeme Planning
egion

Web

Flagge Dänemark

Dänemark/Denmark
Region Vejle Sydjylland
Food Innovation Center
Web

Flagge Dänemark

Dänemark/Denmark
Region  Vejle Sydjylland
Vejle Municipality
Web

Flagge Finnland

Finnland/Finland
Region Pori Satakunta
Prizztech Ltd.
Web

Flagge Schweden

Schweden/Sweden
Region Stockholms län
Beras International
oundation

Web

Flagge Finnland

Finnland/Finland
Region Mikkeli Etelä-Savo
South-Eastern Finland University of Applied Sciences, Xamk
Web

Flagge Estland

Estland/Estonia
Region Tartu Lõuna-
esti

Tartu Biotechnology Park
Web

Falgge Deutschland

Deutschland/Germany
Region Rostock
Steinbeis Wissens- und Technologietransfer GmbH
Web

English Version


Kontakt

Karte vergrößern

Torsten Gasser

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Anna Krol

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Christiane Kuhrt

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch