Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Broschüre Hospizführer Hamburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Hospizführer informiert Betroffene und Angehörige über Hilfeangebote, Ansprechpartner und Adressen. Gleichzeitig bietet er die Möglichkeit, sich zu den Themen Sterben, Tod und Trauer zu informieren.

Hospizführer Hamburg: Hospize, Palliativ-Versorgung

Titelblatt der Broschüre "Hospizführer Hamburg" Hospizführer Hamburg

Bei eigener schwerer Krankheit oder Erkrankung eines Nahestehenden stellen sich viele Fragen. Welche Hilfen gibt es bei der Diagnose einer lebensbegrenzenden Erkrankung oder Behinderung? 

Der Hamburger Hospizführer bietet Informationen über die Hospizarbeit und Palliativ-Versorgung, über Angebote zu Hause und in stationären Einrichtungen und über die verschiedenen Unterstützungs- und Beratungsangebote für Betroffene und Zugehörige. 

Ein Adressteil erleichtert die Kontaktaufnahme zu den einzelnen Beratungsangeboten, Diensten und Einrichtungen.

Gleichzeitig bietet der Hospizführer aber auch die Möglichkeit, sich allgemein zu den Themen Sterben, Tod und Trauer zu informieren. 

Damit richtet er sich an alle Interessierten, unabhängig davon, ob Sie Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement in der Hospizarbeit haben, sich als Fachkraft beruflich fortbilden oder sich frühzeitig auf diese Lebenssituation vorbereiten wollen.

Stand: September 2018

Umfang: 60 Seiten (DIN A5)

Bezug: Der Hospizführer steht als Download zur Verfügung.

Hinweis: Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Hospizarbeit und Sterbebegleitung.

Themenübersicht auf hamburg.de

Information und Beratung

Arbeit und Ausbildung

Anzeige
Branchenbuch