Bereitschaftspflege Besonders nötig: Pflegeeltern auf Zeit!

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg braucht besonders Pflegefamilien, die Kinder kurzfristig und befristet aufnehmen.

Plakat Bereitschaftspflege

Besonders nötig: Pflegeeltern auf Zeit!

Bereitschaftspflegemutter oder -vater können Sie in der Regel unabhängig von Ihrem Alter, von Ihrem Familienstand oder von Ihrer Ausbildung werden. Wichtig ist aber, dass Sie belastbar, geduldig und flexibel sind.

Weitere wichtige Voraussetzungen: Alle Familienmitglieder sind mit der Aufnahme eines Pflegekindes einverstanden, die Hauptbetreuungsperson ist in der Regel nicht berufstätig und die eigenen Kinder sind älter als 2 Jahre. Je nach Alter des Pflegekindes erhalten Sie pro Monat ein angemessenes Pflegegeld für die Zeit, in der Sie ein Kind betreuen.

Die Hamburger Pflegeelternschule führt regelmäßig Informationsabende zur Bereitschaftspflege durch.

Aufgrund der aktuellen Situation können leider zurzeit keine Informationsveranstaltungen durchgeführt werden. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald sich das ändert.

Auf dieser Seite sind schon einmal die wichtigsten Infos zur Bereitschaftspflege in Hamburg hinterlegt. Unten finden Sie den Flyer mit den wichtigsten Informationen zum Download.

Einen sehenswerten TV-Beitrag über eine Bereitschaftspflegefamilie können Sie hier aufrufen.


Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen