Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ausbildung Pflegeschulen in Hamburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Neben der staatlichen Berufsschule gibt es in Hamburg mehrere staatlich anerkannte Pflegeschulen.

Theoretischer Unterricht in der Altenpflegeschule

Pflegeschulen in Hamburg

Aufgaben der Pflegeschulen

Die Ausbildung gliedert sich in einen schulischen und einen betrieblichen Teil.  Der theoretische und praktische Unterricht hat einen Umfang von mindestens 2.100 Stunden und findet an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Pflegeschule statt. 

Die Pflegeschule trägt die Gesamtverantwortung für die Koordination des Unterrichts mit der praktischen Ausbildung. Sie überprüft anhand des von den Auszubildenden zu führenden Ausbildungsnachweises, ob die praktische Ausbildung gemäß dem Ausbildungsplan durchgeführt wird. 

Jede Pflegeeinrichtung kooperiert mit einer Pflegeschule. Die Pflegeeinrichtungen tragen die Verantwortung für die praktische Ausbildung und schließen mit der oder dem Auszubildenden einen Ausbildungsvertrag.

Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder um ein Praktikum richten Sie deshalb bitte direkt an die Pflegeeinrichtungen.

Liste der Pflegeschulen

Bei Fragen zum Unterricht wenden Sie sich bitte an die Pflegeschulen: 

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch