Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Heilberufler Arzneimittelherstellung durch Ärzte und andere zur Ausübung der Heilkunde befugte Personen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Arzneimittelherstellung durch Ärzte und andere zur Ausübung der Heilkunde befugte Personen

Labor Objektträger

Bisher konnten Ärzte und andere zur Ausübung der Heilkunde befugte Personen Arzneimittel herstellen und persönlich anwenden, soweit dies unter ihrer unmittelbaren fachlichen Verantwortung erfolgte, ohne dass diese Tätigkeiten von den Bestimmungen des Arzneimittelgesetzes (AMG) erfasst wurden (vgl. § 4a Satz 1 Nr. 3 AMG, in der bis zum 23.07.2009 geltenden Fassung). Diese Regelung wurde gestrichen. Jetzt wird eine Arzneimittelherstellung durch diesen Personenkreis auch von den Bestimmungen des AMG erfasst, ist aber weiterhin erlaubnisfrei. Auch eine solche erlaubnisfreie Tätigkeit ist gemäß § 67 Abs. 1 AMG bei der zuständigen Landesbehörde anzuzeigen.

Sie können Ihre Anzeige über den Onlinedienst der Stadt Hamburg hier an die Behörde für Justiz und Verbraucherschutz senden. Zur Möglichkeit der postalischen Übersendung Ihrer Anzeige haben wir Ihnen auch das benötigte Formular sowie ein Merkblatt, in dem die wichtigsten Informationen zu diesem Thema zusammengefasst sind, als Download bereit gestellt:

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch