Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtwerkstatt Perspektiven für Ochsenwerder

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Bezirksamt Bergedorf hat von Oktober 2013 bis April 2014 unter Einbeziehung der örtlichen Bevölkerung fünf Stadtwerkstätten für den Ortskern Ochsenwerder durchgeführt.

Perspektiven für Ochsenwerder

Wie sieht Ihre Zukunftsvorstellung für Ochsenwerder aus? Wo soll in Ochsenwerder zukünftig gewohnt und gearbeitet werden? Wie geht Ochsenwerder mit seinem Kulturerbe, seinen Naturressourcen und seiner Landwirtschaft um?

All dies waren spannende Fragen, die das Bezirksamt Bergedorf gemeinsam mit den interessierten Bürgern, Initiativen und Akteuren vor Ort diskutiert hat – und zwar im Rahmen einer Veranstaltungsreihe, der sogenannten Stadtwerkstatt. Das Bezirksamt hat unter Beteiligung von den Fachplanern Herrn Lichtenstein (Landschaftsarchitekt) und Herrn Röhr-Kramer (Stadtplaner) sowie des Moderators Herrn Wilken im Oktober 2013 mit der Stadtwerkstatt Ochsenwerder begonnen. Bis April 2014 wurden fünf Stadtwerkstätten durchgeführt.                             

Die Fachplaner haben eine Bestandsaufnahme für den Betrachtungsraum durchgeführt. Der örtlichen Bevölkerung wurde die Möglichkeit gegeben, sich mit ihren persönlichen Vorstellungen und Ideen in den Planungsprozess einzubringen und so gemeinsam ein Bild der Zukunft für Ochsenwerder zu entwerfen. Die Diskussionsergebnisse flossen in die von den Fachplanern erstellten und mit den Teilnehmern abgestimmten konzeptionellen Entwürfe ein. Am Ende stand ein sehr langfristig angelegtes Entwicklungskonzept für den Ortskern Ochsenwerder, welches acht Potenzialflächen mit insgesamt 521 Wohneinheiten für ca. 1.460 Einwohner umfasst. Parallel wurde ein Konzept für die Grünstruktur und

Der Stadtplanungsausschuss hat in seiner Sitzung am 07.05.2014  das     Entwicklungskonzept für Ochsenwerder beschlossen mit der Maßgabe, die Verwaltung zu beauftragen, alle weiteren Entwicklungsschritte orientiert an dieser Konzeption durchzuführen.

 Allgemeine Informationen zu dem Thema Stadtwerkstatt (Aufgaben und Ziele, Veranstaltungen, etc.) erhalten Sie unter: www.hamburg.de/stadtwerkstatt.

 Die Präsentationen einschließlich der Ergebnisprotokolle sowie der Entwurf des Entwicklungskonzeptes stehen nachfolgend zum Download bereit.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch