Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Behörden Behörde für... Ämter und Landesbetrieb Landesbetrieb...
Alexandra Amschler

Vermessungsingenieurin

  • Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Alexandra Amschler, M. Eng. Geodäsie und Geoinformatik, Fachbereich Fernerkundung und Raumbezug

  • Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Als Vermessungsingenieurin im Fachbereich Fernerkundung und Raumbezug bin ich für die Aufbereitung und Bereitstellung der Satellitendaten des Europäischen Copernicus-Programms zuständig. Neben den Fernerkundungssystemen der Drohnen (UAV) und Flugzeuge, bieten Satellitensysteme aufgrund ihrer hohen zeitlichen Auflösung und modernen Aufnahmesensoren attraktive Anwendungsmöglichkeiten im Bereich des Land- und Gewässermonitorings.

Zu meinen Aufgaben zählt, neben der Erstellung und Administration Virtueller Maschinen (VM), die Algorithmenentwicklung zur Prozessierung der Fernerkundungsdaten. So werden aus großen Datenmengen gezielte Produkte generiert. Ein Beispiel sind die Falschfarbdarstellungen der Erdoberfläche, mithilfe derer Vegetationsflächen optimal interpretiert werden können. Aktuell steht zusätzlich das Thema Künstliche Intelligenz (KI) im Fokus, welches zukünftig eine immer größere Rolle bei der Analyse und Verarbeitung der Daten spielen wird.

Es geht bei der Satelliten-Fernerkundung also nicht nur um das reine Beobachten der Erdoberfläche. Es geht um das Verstehen komplexer Zusammenhänge – der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das Potenzial ist riesig und ich bin gespannt, wohin die Reise geht.