Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Behörden Behörde für Umwelt... Themen Hamburgs Grün
Volksdorf

Spielplatz Schemmannstraße

In Umfragen über die schönsten Spielplätze Hamburgs würde der an der Schemmannstraße in Volksdorf mit Sicherheit auf den vorderen Rängen landen. Aber nicht nur das. Der erst 2008 umgebaute Spielplatz zählt mit seinen 14.400 m² auch zu den größten der Hansestadt und liegt darüber hinaus in wunderschöner Umgebung, in der Nähe der Quelle der Berner Au.

Eine Besonderheit: Behindertengerechte Anlage

Eine Besonderheit ist seine behindertengerechte Ausstattung, beispielsweise mit rollstuhlbefahrbarem Karussell sowie Kletter- und Spielgerüst.

Ein Blickfang: Die große Ritterburg

Alle anderen Kinder finden auf der weitläufigen Anlage allerlei Möglichkeiten, sich auszutoben. Blickfang des Spielplatzes ist die große Ritterburg aus Natur-Kalkstein mit zwei Holzbrücken. Sie bietet neben individuellen Klettermöglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auch einen tollen Ausblick in die Umgebung. Auf den umliegenden Sandspielflächen warten zahlreiche Wipptiere, Schaukeln, Spielhäuschen, eine Drehscheibe und unterschiedliche Klettergerüste.

Fußball, Volleyball & Basketball

Neben einem kleinen Fußballplatz stehen den Besuchern außerdem ein Volleyball- und ein Basketballfeld mit zwei Körben zur Verfügung. Sehr beliebt bei den Kindern sind auch die 10 Meter hohen Tarzanschwinger und die Seilbahn.

Sitzmöglichkeiten – auch für schlechtes Wetter

Immer wieder finden sich kleinere und größere Grill- und Picknickstellen sowie zahlreiche Sitzmöglichkeiten. Bei zwischenzeitlich schlechtem Wetter kann man in den überdachten Holzpavillons Schutz suchen. Selbst für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ein kleiner Kiosk versorgt die Besucher in den Sommermonaten mit Eis, Süßigkeiten und Getränken. Und nebenan gibt es sogar eine Toilette.

Kein Grund zur Eile!

Besonders Familien und Gruppen besuchen den Spielplatz an der Schemmannstraße gern, weil man sich hier problemlos mehrere Stunden lang aufhalten kann, ohne dass es langweilig wird. Da er über einen eigenen Parkplatz verfügt kann man auch problemlos mit dem Auto anreisen.

Anfahrt

Ist man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, fährt man mit der U1 bis Meiendorferweg oder Volksdorf sowie mit dem 24er Bus bis Eulenkrugstraße.

Adresse

Schemmannstraße Zufahrt neben Haus Nr. 42, Hamburg

Kontakt

Bezirksamt Wandsbek – Management des öffentlichen Raumes

mr@wandsbek.hamburg | Am Alten Posthaus 2 | 22041 Hamburg | Telefon: +49 4042881-2410 | E-Mail: mr@wandsbek.hamburg

Ausgewählte Spielplätze im Überblick

Alt-Steilshoop

Spielplatz am Appelhoffweiher

Es muss nicht gleich ein Ausflug aufs Land sein, um ein bisschen Bauernhof-Atmosphäre zu schnuppern.

Neuwiedenthal

Spielplatz Drachenthal

Die Drachenskulptur ist die Hauptattraktion des Spielplatzes im sogenannten Drachenthal.

Langenhorn

Funsportplatz Essener Straße

Seit Herbst 2011 ist der Norden Langenhorns um ein Freizeitangebot speziell für Jugendliche reicher.

Osdorf

Hans-Christian Andersen Park

Das Besondere sind die zahlreichen Märchenskulpturen, die die Kleinen in ihr Spiel einbeziehen können.

Harburg

Spielplatz Harburger Rathausplatz

Wer mit seinem Sprössling schon immer einmal in die Steinzeit reisen wollte, der bekommt mitten in der Harburger Innenstadt die Möglichkeit dazu – auf dem 2008 eröffneten Spielplatz auf dem Harburger Rathausplatz.

Hummelsbüttel

Spielplatz Josthöhe

Die Anwohner von Hummelsbüttel kennen mit Sicherheit das kleine Dschungeldorf, das sich mitten im Wohngebiet in einer Parkanlage versteckt. Für die weniger Ortskundigen ist es noch ein Geheimtipp, den man eher zufällig auf einem Spaziergang entdeckt.

Nettelnburg

Spielplatz Katendeich

Die Kleinen können auf Felsen klettern oder sich auf den modernen Spielgeräten austoben.

Eimsbüttel

Spielplatz Königskinder

Im Jahr 2016 ist im Bezirk Eimsbüttel, am Königskinderweg in Schnelsen ein weiterer Spielplatz überarbeitet worden.

Eimsbüttel

„Lindenpark“ – Spielinseln

Dass man sich in der Hamburger Innenstadt manchmal wie in einem „Großstadtdschungel“ vorkommt, wird wohl niemanden verwundern. Aber dass man sich beim Spazieren durch die Straßen von Eimsbüttel ganz plötzlich in einem echten Dschungel oder sogar auf Robinsons Insel wiederfindet, würde sicher keiner erwarten.

St. Georg

Spielplatz im Lohmühlenpark

Durch seine ruhige Lage inmitten des sonst sehr belebten Stadtteils und seine umfangreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten ist Lohmühlenpark für Kinder und Erwachsene gleichermaßen attraktiv.

Harburg

Spielplatz Marmstorfer Weg

Auf dem Wasserspielplatz im Harburger Stadtpark können die Kleinen herumtoben und spielen und sich gleichzeitig im kühlen Nass erfrischen.

Hamburg-Neustadt

Spielplatz in Planten un Blomen

Er ist nicht nur der größte der Stadt, sondern wohl auch der Bekannteste und Beliebteste.

Alle Ergebnisse