Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Behörden Rechnungshof Pressemitteilungen
Wechsel

Personelle Veränderungen beim Rechnungshof

01. Juli 2024 Pressemitteilung
  • Rechnungshof

Zum 1. Juli 2024 wechselt der Vizepräsident und das Kollegium wird durch eine neue Direktorin beim Rechnungshof ergänzt.

  • Rechnungshof
Personelle Veränderungen beim Rechnungshof
Personelle Veränderungen beim Rechnungshof
  • Vizepräsident Joachim Mose ist am 1.7.2024 in den Ruhestand getreten
  • Direktor Philipp Häfner übernimmt zeitgleich das Amt des Vizepräsidenten
  • Dr. Julia Friedland rückt in das Kollegium des Rechnungshofs nach  

Für den Vizepräsidenten des Rechnungshofs Joachim Mose endete am 30. Juni 2024 seine aktive Dienstzeit. Herr Mose war seit dem Jahr 2006 für den Rechnungshof tätig, zunächst in der Funktion als Direktor und seit Mai 2017 als Vizepräsident.

Bereits im März 2024 hatte die Bürgerschaft Herrn Philipp Häfner zum Nachfolger von
Herrn Mose gewählt, seine Ernennung erfolgt zum 1. Juli 2024. Seit dem Jahr 2007 ist
Herr Häfner Direktor beim Rechnungshof. Fachlich zuständig ist er für die Themen Haushalts- und Finanzwesen, Personal, Immobilienmanagement, Jahresabschluss-prüfung und öffentliche Unternehmen. Zum 1. Juli 2024 übernimmt Herr Häfner zusätzlich die Verantwortung für den Bereich Steuern, der bis dahin dem Prüfungsgebiet von Herrn Mose zugeordnet war.

Am 26. Juni 2024 hat die Bürgerschaft Frau Dr. Julia Friedland zum Mitglied des Rechnungshofs gewählt. Als Direktorin übernimmt sie die Zuständigkeit für die Bereiche Soziales, Justiz, Inneres, Bezirksverwaltung und Grundsatzangelegenheiten der Organisation von Herrn Mose. Frau Dr. Friedland ist Volljuristin und bereits seit dem Jahr 2017 als Abteilungsleiterin für den Rechnungshof tätig.

Präsident Dr. Schulz: Mit dem Ausscheiden von Herrn Vizepräsident Mose verliert der Rechnungshof einen exzellenten juristischen Berater und gradlinigen Denker, der uns mit seiner langjährigen Verwaltungserfahrung hervorragend unterstützt hat. Für seinen wohlverdienten Ruhestand wünsche ich Herrn Mose alles Gute.

Unser neuer Vizepräsident Philipp Häfner wird mit seinem Erfahrungsschatz als langjähriges Mitglied des Rechnungshofs, seiner fachlichen Expertise vor allem im Bereich Haushalt und Finanzen und seinen zahlreichen Denkanstößen dem Rechnungshof auch in Zukunft wichtige Impulse geben.

Als hervorragende Juristin und erfahrene Abteilungsleiterin wird Frau Dr. Julia Friedland das Kollegium des Rechnungshofs wieder vervollständigen. Herrn Häfner und Frau Dr. Friedland wünsche ich in Ihren neuen Funktionen viel Erfolg.

Beim Senat und bei der Bürgerschaft bedanke ich mich für die zeitnahe Besetzung des Kollegiums. Ich sehe das auch als ein Zeichen der Wertschätzung unserer Arbeit.