Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Behörden Schulbehörde Themen Politische Bildung
Eingang zum Infoladen der Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg im Dammtorwall 1
Angebote und Materialien

Jugend & Politik

Für Jugendliche und junge Erwachsene bietet die Landeszentrale diverse Workshop-Angebote, Planspiele, Unterrichtsmaterialien und andere Publikationen an. Weitere Formate befinden sich derzeit in der Entwicklung.

Veranstaltungswoche: 23. bis 27. September 2024

Grundrechte-Arena

Projekttag über Demokratie und Grundrechte für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9. Der Projekttag „Grundrechte-Arena“ wurde von „die politiksprecher e. V.“ konzipiert und erreichte in den vergangenen fünf Jahren bereits 50.000 Teilnehmende. Für die Veranstaltungswoche können sich alle weiterführenden Schulen (inkl. Berufsschulen) in Hamburg für einen der fünf Projekttage bewerben. Bewerbungsfrist ist der 31.08.2024.

Bildungsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler

Die „Juniorwahl“ zur Europawahl 2024

Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen. Schülerinnen und Schüler organisieren als Wahlhelferin und Wahlhelfer wie im echten Leben mit Wählerverzeichnissen, Wahlbenachrichtigungen, Wahlurnen und Wahlkabinen den Wahlakt der Europawahl für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.

Angebot auf Abruf

Bildung gegen Judenfeindschaft

Workshops für Hamburger Schulen, Bildungs- und ­Jugendeinrichtungen Olaf Kistenmacher, seit 20 Jahren in der Bildung gegen Antisemitismus und Rassismus tätig, kann in Ihrer Schulklasse, Ihrer Kita-Gruppe oder ­Ihrem Jugendzentrum ein- oder mehrtägige Workshops zum Thema durchführen. Anfragen an hamburg@bagrut.de

Schülerveranstaltungen

„Sport und Politik“

Die Landeszentrale für politische Bildung bietet Hamburger Schulen eine in den letzten Jahren erprobte Reihe von Bildungsveranstaltungen vor Ort zu Themen aus den Bereichen Sport, Sportpolitik und deutsch-deutscher Geschichte an. Interessierte Schulen sowie Lehrerinnen und Lehrer melden sich bei Dr. Sabine Bamberger-Stemmann.

Flyer - "Demokratie stärken" Veranstaltungsangebote für Schulklassen

Workshops - Planspiele - Publikationen: Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen

Ausgabe Nr. 5 / Frühling 2024

GENZ – Das junge Magazin der Landeszentrale

Wohin brechen wir auf? Womit brechen wir? Wie kommen wir in Aufbruchsstimmung - Die 5. Ausgabe des jungen Magazins GENZ widmet sich dem Thema „Aufbruch“. Dabei geht es um den ganz persönlichen und individuellen Aufbruch einer einzelnen Person, aber auch gesellschaftliche Auf- und Umbrüche. Kostenlos erhältlich im Infoladen der Landeszentrale oder auf www.genz-hamburg.de lesen.

Webportal und Workshops für Jugendliche

StreetArt Explorers

StreetArt kann Geschichte(n) erzählen und politische wie persönliche Botschaften in der Öffentlichkeit sichtbar werden lassen. Ziel des Projektes ist es, StreetArt als Medium der historisch-politischen Bildung zu erforschen und junge Menschen dazu zu befähigen, StreetArt in ihrem Stadtteil kontextualisieren und einordnen zu können. www.streetart-explorers.de

Thementag für Schülerinnen und Schüler

Das junge Europa-Forum 2023

Die EU-Kommission will mit dem „Europäischen Jahr der Kompetenzen 2023“ Antworten auf den Fachkräftemangel in Europa finden. Europa steht aktuell aber vor einer Vielzahl weiterer Herausforderungen und das Junge Europa-Forum 2023 gibt am 24. Mai 2023 Jugendlichen die Möglichkeit, über diese Herausforderungen zu sprechen, zu diskutieren und Visionen zu entwickeln.

Seminar ab Klasse 8

Das Rathausseminar

Für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8. An den Sitzungstagen der Bürgerschaft (nur mittwochs). Kennenlernen des politischen Systems der Stadt Hamburg und Besuch einer Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft. Vortrag in Schule und Besucherprogramm im Hamburger Rathaus.