Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Behörden Schulbehörde Themen Politische Bildung
Junger Mann arbeitet an dem Laptop, der auf seinen seinen Knien liegt.
Zuwendungen

Förderung der politischen Bildung

Die Landeszentrale für politische Bildung hat seit 2004 die Förderung der politischen Bildung in Hamburg übernommen.

Aktionsprogramm

Modernisierungspaket Digitalisierung politischer Bildung

Das Programm dient der Förderung digitaler Formatentwicklung, Projekten zur Entwicklung digital gestützter Bildungsformate, von Bildungsmaßnahmen zu digitalen Themen und zum Thema Netzsicherheit sowie von Jugendmaßnahmen zur politischen Bildung im Netz. Antragsberechtigt sind die anerkannten und nicht anerkannten Bildungsträger. Die Antragsfrist ist am 31. Mai 2023 abgelaufen.

Bildungsträger

Förderung von Projekten und Veranstaltungen anerkannter und nicht anerkannter Bildungsträger

Kontakt für die Förderung nicht anerkannter Bildungsträger/Vereine: Melanie Braun Dammtorstraße 14 20354 Hamburg politischebildung@bsb.hamburg.de Bildungsprogramme der von der Landeszentrale für politische Bildung geförderten anerkannten Bildungsträger in Hamburg Die aus Sicht der politischen Bildung relevanten Programme der nachfolgend aufgeführten anerkannten Bildungsträger werden von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg gefördert. Dabei werden folgende Schwerpunkte gesetzt: a. Zielgruppenorientierung auf Migrantinnen und Migranten, b. Zielgruppenorientierung hinsichtlich der Erreichung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, c. Zielgruppen- und Themenorientierung im Rahmen der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung, d. Themenorientierung auf bisher unterrepräsentierte Themen wie Wirtschaft und Wertediskussion, e. Stärkung von Projektmaßnahmen gemäß der Förderrichtlinie. Eine tagesaktuelle Übersicht aller Programme dieser Bildungsträger kann auf www.weiterbildung-hamburg.de im Kursportal WISY eingesehen werden. Wer sich über Angebote zum Bildungsurlaub informieren möchte, findet dort ebenfalls das offizielle Anerkennungsverzeichnis. Die von der Landeszentrale für politische Bildung geförderten anerkannten Bildungsträger ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V. https://www.abc-huell.de Arbeit und Leben DGB/VHS Hamburg e.V. https://www.hamburg.arbeitundleben.de Bleicherhaus e.V. https://www.bleicherhaus.de Friedrich-Ebert-Stiftung https://www.fes.de Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit https://www.freiheit.org Haus Rissen Hamburg - Gesellschaft für Politik und Wissenschaft e.V. https://www.hausrissen.org Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V. https://www.boell-hamburg.de/de Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA) https://www.kda-nordkirche.de Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. https://www.kas.de/de Die Neue Gesellschaft e.V. https://www.die-neue-gesellschaft.de Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg https://www.hamburg.rosalux.de ver.di Bildungswerk Hamburg e.V. https://www.hamburg.verdi.de Verein für politische Bildung e.V. https://www.politischebildung-hamburg.de Volkshochschulverein Hamburg-Ost https://www.vhs-hamburg.de

Maßgaben zur Projektförderung

Förderrichtlinie

Die Freie und Hansestadt Hamburg gewährt seit dem 13. Dezember 2013 nach Maßgabe dieser Richtlinie und der Allgemeinen Nebenbestimmungen zur Projektförderung Zuwendungen zur Förderung von Veranstaltungen oder Projekten der politischen Bildung.

Antragsformular

Antrag auf Bewilligung einer Zuwendung

Um eine Zuwendung zu Beantragen füllen Sie bitte das unten stehende PDF-Formular aus. Sie können dies auch am Computer tun und anschließend ausdrucken. Dann senden Sie diesen Antrag mit den dazugehörenden Unterlagen an die Behörde für Schule und Berufsbildung, Amt für Verwaltung , Zuwendungen V 38-6 Hamburger Straße 125 a 22 083 Hamburg Bei Fragen zum Antrag sowie zu den zuwendungsfähigen Ausgaben (zum Beispiel Richtsätze, Pauschalen) wenden Sie sich bitte an Karina Schöneich Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Schule und Berufsbildung Sachgebiet Zuwendungen, V 38-66 Hamburger Straße 125 a, 22083 Hamburg Telefon: +49 40 42863-3571 E-Fax: +49 40 4279-65807 Mail: karina.schoeneich@bsb.hamburg.de

Kursportal

Alle von der LZ geförderten Veranstaltungen auf einen Blick

Neben ihren eigenen Veranstaltungen fördert die Landeszentrale eine Vielzahl von Projekten und Veranstaltungen in Hamburg rund um alle Bereiche der politischen Bildung. Die Landeszentrale hat unter http://politische-bildung-hamburg.kursportal.info ein Kursportal eingerichtet. Dort werden alle Veranstaltungen, die von der Landeszentrale gefördert werden, aufgelistet.