Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Behörden Behörde für Arbeit... Themen Familie, Kinder und Jugend
Urlaub ohne Eltern

Kinder- und Jugendreisen

Es hat in Hamburg Tradition, dass auch Kinder und Jugendliche aus Hamburger Familien mit geringem Einkommen an Ferienreisen teilnehmen können.

Angebote

Verschiedene Anbieter der Kinder- und Jugendarbeit (siehe unten) organisieren Reisen für junge Menschen ohne ihre Eltern.

Im Mittelpunkt dieser Freizeiten stehen Spiele und Sport, Erfahrungen in der Natur, mit sich selbst und gemeinschaftlich in der Gruppe. Dabei werden die Vorstellungen und Fähigkeiten aller Teilnehmenden einbezogen. Die Kinder und Jugendlichen können sich von ihrem Alltag erholen, Spaß haben und unvergessliche Ferien erleben.

Zuschüsse

Die Reisen mehrerer Anbieter werden mit öffentlichen Mitteln bezuschusst. Dadurch ist es nach entsprechender Einkommensprüfung für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren möglich, für einen geringen Elternbeitrag mitzufahren. Einzelheiten finden Sie in dem unten angefügten Merkblatt.

Vollzahler sind selbstverständlich auch willkommen.

Mehr Informationen

Termine und weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten:

Internationale Kontakte

Ein besonderes Anliegen Hamburgs ist es, jungen Menschen internationale Kontakte zu ermöglichen. Hier finden Sie Informationen zu Austauschprogrammen.

Download

Merkblatt für Freizeiten und Maßnahmen der Kinder - und Jugenderholung

PDF herunterladen [PDF, 129,1 KB]