Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Bezirke Hamburg-Nord Aktuelles Pressemeldungen
Hamburg-Nord

Informationsveranstaltung zur Errichtung einer Unterkunft für Geflüchtete Menschen in Winterhude

28. Februar 2023 Pressemitteilung

Am Donnerstag, den 09. März 2023 informieren Sozialbehörde, Fördern und Wohnen und das Bezirksamt Hamburg-Nord Anwohner:innen und Interessierte über die Pläne zur Errichtung einer Unterkunft für geflüchtete Menschen auf dem Grundstück Überseering 26.

Im Zuge der Schaffung zusätzlicher Kapazitäten für die Flüchtlingsunterbringung ist im Stadtteil Winterhude auf dem Grundstück Überseering 26 der Bau einer Wohnunterkunft für Geflüchtete Menschen vorwiegend aus der Ukraine mit zunächst 900 Plätzen geplant. Es ist vorgesehen, sechs Geschosse eines bestehenden Baukörpers (ehemalige Postbank-Verwaltung) zu diesem Zwecke umzubauen. Neben den Wohnetagen sind Büros der Einrichtungsbelegschaft von Fördern und Wohnen AöR sowie Räume für soziale Angebote, Gemeinschaftsräume und Räume für externe Träger vorgesehen. 

Die baulichen Aktivitäten werden voraussichtlich Anfang April 2023 abgeschlossen sein. Anschließend sollen hier geflüchtete Menschen ein neues Zuhause auf Zeit finden. 

Sozialbehörde, Fördern & Wohnen sowie das Bezirksamt informieren über die Planungen und stehen für Fragen zur Verfügung.

Wann? Donnerstag, 9. März 2023, 18:00 Uhr
Wo? Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
Wer? Sozialbehörde, Fördern & Wohnen AöR und Bezirksamt Hamburg-Nord

Durch die Errichtung des Interimsstandorts am Überseering mit zunächst 900 Plätzen kann im Bezirk Hamburg-Nord ein Beitrag geleistet werden, die Notlage zu mildern und die humanitäre Situation für die Schutzsuchenden in unserer Stadt zu verbessern.
 

Kontakt: 
Bezirksamt Hamburg-Nord
Fachamt Sozialraummanagement 
E-Mail: Sozialraummanagement@Hamburg-Nord.Hamburg.de


Download

Präsentation Infoveranstaltung Überseering

PDF herunterladen [PDF, 1,7 MB]