Hamburg.de Startseite Politik & Verwaltung Senat Hamburger Ehrenbürger
Ehrenbürger seit 2013

Prof. Dr. Michael Otto ist neuer Ehrenbürger

Die Hamburgische Bürgerschaft und der Senat haben am Donnerstag (15. August 2013) dem Unternehmer und Stifter Michael Otto die Ehrenbürgerwürde der Hansestadt verliehen.

Bürgermeister Olaf Scholz hat den Hamburger Unternehmer Michael Otto vor der Hamburgischen Bürgerschaft als „Hamburger Bürger und Unternehmer“ gewürdigt, „der über das Notwendige hinaus wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Der verstanden hat: Wir haben als Bürger und als Unternehmer eine Verantwortung, die über uns selbst hinaus geht. Und der die Überzeugung, dass jeder eine faire Chance verdient, in Projekte und Förder-Aktivitäten gegossen hat.“

Scholz warb im Hamburger Landesparlament um Zustimmung für die Entscheidung des Senats, Otto die Ehrenbürgerwürde der Freien und Hansestadt Hamburg zu verleihen. Die Bürgerschaft hat diesem Vorschlag zugestimmt. Der Unternehmer Michael Otto ist Hamburgs 35. Ehrenbürger.

Die offizielle Urkunde überreichten Bürgermeister Scholz und Bürgerschaftspräsidentin Veit dem neuen Ehrenbürger im Anschluss an die Parlamentsdebatte bei einem Festakt im Rathaus.

Für die musikalische Untermalung während des Festaktes sorgten auf Wunsch des 70-jährigen Ehrenbürgers junge Musiker des Projektes "The Young ClassX" (was link with id: 3977198) .  Dr. Otto bemüht sich erfolgreich darum, junge Leute für Kultur zu begeistern. Mit „The Young ClassX“ sollen Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigeren Verhältnissen spielerisch an klassische Musik herangeführt werden; vor allem solche aus Familien, die bisher keinen Zugang zu solcher Musik haben.

Download

Text der Ehrenbürgerurkunde für Dr. Michael Otto

PDF herunterladen [PDF, 13,6 KB]