Behörde für Schule und Berufsbildung

Ehemaliger stellvertretender Leiter verstorben Die Landeszentrale für politische Bildung trauert um Wolfgang D. Kramer


Die Landeszentrale für politische Bildung trauert um Wolfgang D. Kramer

Wolfgang D. Kramer, geb. am 26.01.1930, ist am 23.09.2015 von uns gegangen.
Er war seit Mitte der 1970er Jahre stellvertretender Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg und wurde am 1. Februar 1995 in Ruhestand verabschiedet.
Wolfgang D. Kramer war bis zu seinem Ableben vielfach ehrenamtlich engagiert.
Die Landeszentrale hat ihm viel zu verdanken: stete Begleitung, innovative Anregungen und eine vorausschauende Sicht auf Entscheidungen, die er mit uns teilte.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.