Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Besoldungsanpassung Mehr Geld für Polizeibeamte im Schichtdienst

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Senat hat am heutigen Dienstag, 21. Februar 2017, die Änderung der Hamburgischen Erschwerniszulagenverordnung (HmbEZulVO) beschlossen. Damit erhalten Polizeibeamte ab 1. Februar höhere Zulagen für geleistete Nachtschichten und Dienste an Sonn- und Feiertagen.

Verkehr über die Brücke bei Einbruch der Dunkelheit, Stock-Foto

- Innenbehörde Hamburg - FHH

Die neue "Zulage für besonders belastende Dienste im Polizeivollzug" orientiert sich jetzt an den tatsächlichen Belastungen des Polizeidienstes. Sie ersetzt und vereinfacht die bisherigen Regelungen und Pauschalen. Tatsächlich geleistete Dienste der Nachtzeit, an Wochenenden und Feiertagen werden deutlich besser bezahlt.

Erhielten die Polizeibeamtinnen- und beamte bisher für einen geleisteten Nachtdienst eine Zulage von 11,52 Euro, erhalten sie jetzt mindestens 29,34 Euro, für die Freitag- und Samstagnachtdienste 36 Euro. Dafür wird nur noch der tatsächlich geleistete Dienst an den genannten Tagen vergütet. Der Senat stellt zusätzlich zwei Millionen Euro zur Verfügung, so dass für 2017 insgesamt 8,5 Millionen Euro bereit stehen.  Ab 2019 erhöht sich das Volumen auf jährlich 9,5 Millionen Euro.

Im Ergebnis werden fast alle Beamtinnen und Beamten, die im Schichtdienst mit Nacht- und Wochenenddiensten arbeiten,  mehr Geld als bisher bekommen.

Innensenator Andy Grote: „Polizeibeamtinnen und -beamte, die nachts und an Wochenenden für die Sicherheit der Menschen in Hamburg im Einsatz sind, werden ab sofort für ihren anstrengenden Dienst besser bezahlt. Der Senat setzt damit den in der Polizei erarbeiteten Vorschlag zur Anhebung der Schichtdienstpauschalen  um.“

Die Behörde für Inneres und Sport im Internet: www.hamburg.de/innenbehoerde

Kontakt

Frank Reschreiter

Pressesprecher

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Inneres und Sport
Pressestelle
Johanniswall 4
20095 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Ausgewählte Inhalte

Anzeige
Branchenbuch