Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache Die Bezirks-Versammlungen von Hamburg

Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache: Die Bezirks-Versammlungen von Hamburg

Eine Karte der Hamburger Bezirke Die Fassade eines großen Gebäudes. Über der Tür steht das Wort "Amt".

Die Menschen von Hamburg dürfen mitbestimmen bei Sachen:
Die für den Bezirk wichtig sind.
Es gibt 7 große Bezirke in Hamburg.
Es gibt eine Bezirks-Versammlung in jedem Bezirk.

Die Menschen wählen die Bezirks-Versammlung in dem Bezirk:
In dem sie wohnen.
Menschen aus dem Bezirk können auch gewählt werden für die Bezirks-Versammlung.

Die Ergebnisse von der letzten Wahl finden Sie im Internet.
Die Internet-Seite ist vom Statistikamt Nord-

Alle 7 Bezirks-Versammlungen 
haben eine bestimmte Anzahl von Mitgliedern.
Die Größe von den Bezirken ist wichtig 
für die Zahl von den Mitgliedern.

Eine Personengruppe an einem runden Tisch

Die Aufgaben von der Bezirks-Versammlung

  • Die Bezirks-Versammlung kontrolliert 
    die Leitung vom Bezirks-Amt.
  • Die Bezirks-Versammlung bestimmt mit bei allen Sachen:
    Für die das Bezirks-Amt zuständig ist.
  • Die Bezirks-Versammlung kann auch Sachen vorschlagen:
    Damit sie gemacht werden.
  • Die Menschen von der -Versammlung können Fragen stellen
    bei der Leitung vom Bezirks-Amt.
  • Die Leitung muss dann erklären:
    Warum Sachen auf eine besondere Art gemacht werden.
    Oder nicht gemacht werden.

Die Bezirks-Versammlung kann auch an die Fach-Behörden
Fragen stellen.
Die Fach-Behörde muss dann erklären:
Warum Sachen auf eine besondere Art gemacht werden.
Oder nicht gemacht werden.

Die Bezirks-Versammlung kann viele Sachen machen:
Damit sie gute Beschlüsse fassen kann.
Die Bezirks-Versammlung kann auch Ausschüsse machen.
Ein Ausschuss ist eine Gruppe von Menschen:
Die sich besonders mit einem Thema beschäftigen.

Ein Gesetzbuch Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Die Regeln für die Arbeit von der Bezirks-Versammlung
stehen im Gesetz.
Das Gesetz heißt Bezirks-Verwaltungs-Gesetz.
Das kurze Wort ist BezVG.
So spricht man das bez fau geh

Es gibt Erklärungen für die Regeln in schwerer Sprache.
Die Internet-Seite ist
http://www.landesrecht.hamburg.de

Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Themenübersicht auf hamburg.de