Senatskanzlei

Internationale Beziehungen Corinna Nienstedt neue Leiterin des Staatsamtes

Corinna Nienstedt (55) wird zum 1. Oktober die Leitung des Staatsamtes (Europa – Internationales – Protokoll) in der Senatskanzlei übernehmen. Die bisherige Leiterin des Geschäftsbereichs International der Handelskammer Hamburg folgt auf Stefan Herms, der bereits vor einiger Zeit in den Ruhestand getreten ist.

Corinna Nienstedt neue Leiterin des Staatsamtes

Die Politologin Nienstedt ist seit 1989 für die Handelskammer tätig, seit 2001 als Geschäftsführerin und Leiterin des Geschäftsbereichs International und der Abteilung Auswärtige Vertretungen der Handelskammer Hamburg. Außerdem ist sie zuständig für die Bereiche „Frau und Wirtschaft“ sowie Familienpolitik in Unternehmen“. Corinna Nienstedt gilt als ausgewiesene Expertin im Bereich der internationalen Beziehungen, insbesondere der europäisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen. 

Staatsrätin Dr. Annette Tabbara, Bevollmächtigte beim Bund, bei der Europäischen Union und für auswärtige Angelegenheiten: „Ich freue mich, dass wir mit Corinna Nienstedt eine sehr kompetente Persönlichkeit mit viel internationaler Erfahrung gewinnen können. Für ihre neue Aufgabe wünsche ich ihr viel Erfolg.“