Fachtagung Hamburger Finanztage 2019

Finanzsenator Dressel eröffnet Fachtagung zur Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens


Hamburger Finanztage 2019

Am 16. und 17. Mai kommen Haushaltsexpertinnen und -experten aus Wissenschaft und Verwaltung zur Fachtagung „Hamburger Finanztage 2019“ in die Hansestadt. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Über Transparenz zu besserer Steuerung?“. Die Reihe dieser Fachtagungen, zuletzt 2017, hat sich seit rund einem Jahrzehnt zu einem produktiven Diskussionsforum für die Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens entwickelt und steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Dennis Hilgers (Johannes Kepler Universität Linz). Auch in diesem Jahr findet die Tagung, die Finanzsenator Dr. Andreas Dressel am Donnerstag eröffnen wird, im Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK) statt. 

Finanzsenator Dressel: „Im Vergleich zur kameralen kann die doppische Haushaltsführung Ergebnisse und Entwicklungen wesentlich besser sichtbar machen und Steuerungsmöglichkeiten optimieren. Durch die Langfristperspektive ermöglicht die Doppik zudem eine nachhaltige Generationengerechtigkeit. Im Sinne der Haushaltstransparenz und Haushaltswahrheit können wir aufgrund unserer Erfahrungen nur weiter dafür werben, wie Hamburg und viele Kommunen auf die Doppik umzustellen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen Finanztage wünsche ich eine interessante Konferenz mit weiteren Impulsen für die künftige Arbeit.“ 

Die Transparenz der öffentlichen Haushalte zieht sich als inhaltlicher Schwerpunkt durch das diesjährige Programm. Zum Auftakt spricht Jakob von Weizsäcker, Chefökonom und Leiter der Grundsatzabteilung des Bundesfinanzministeriums, über „Perspektiven für die Entwicklung öffentlicher Güter der Europäischen Union“. Weitere Referentinnen und Referenten sind unter anderen: Dr. Georg Thiel, Präsident des Statistisches Bundesamtes, Torsten Albig, ehemaliger Ministerpräsident von SchleswigHolstein, Prof. Dr. Anne Müller-Osten, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Jan Pörksen, Chef der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg. Nähere Informationen zu den Hamburger Finanztagen unter https://www.hamburger-finanztage.de.

Kontakt

Claas Ricker

Pressesprecher

Freie und Hansestadt Hamburg
Finanzbehörde
Pressestelle
Gänsemarkt 36
20354 Hamburg
Adresse speichern

Presseservice