Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Chicago

25 Jahre transatlantischer Austausch

Seit 1994 verbindet die beiden Metropolen eine Partnerschaft, die sich über die Felder Sport, Kultur, Bildung und den Austausch von Fachkräften im sozialen Bereich erstreckt.

1 / 1

Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Chicago: 25 Jahre transatlantischer Austausch

Senatorin Dr. Melanie Leonhard traf Chicagos Bürgermeisterin Lori E. Lightfoot im Rahmen einer Delegationsreise. Sie überbrachte Hamburgs Grüße und gratulierte im Namen des Senats zum Jubiläum:

„Hamburg ist stolz darauf, Partner einer Stadt wie Chicago zu sein, die unsere Werte und Visionen einer freiheitlichen und demokratischen Welt teilt. Der Austausch über den Atlantik hinweg weitet den Horizont, wovon wir gegenseitig sehr profitieren. Das hat in Hamburg Tradition und ist Bestandteil unseres Erfolges. Als Tor zur Welt bleiben wir für unsere Partnerinnen und Partner auf der ganzen Welt verlässlich und beständig ansprechbar und pflegen den Austausch. Diesen wollen wir in Zukunft auch weiter ausbauen.“

Leonhard und Lightfoot trafen anlässlich des Chicago Pride zusammen, der an das 50. Jubiläum der Stonewall-Unruhen erinnerte. Jedes Jahr wird an diesen Tag mit Paraden erinnert und ein politisches Zeichen für die Rechte von LSBTIQ-Menschen gesetzt.

Hamburg und Chicago sind seit 1994 Partnerstädte. Diese Partnerschaft wurde immer auch durch den inhaltlichen Austausch auf Fachebene flankiert: Seit 1996 stehen Fachkräfte der Jugendhilfe aus Hamburg und Chicago in regem Austausch miteinander.

Seit 1997 treffen sich darüber hinaus Delegierte verschiedener Städte der Welt zu einem gemeinsamen Fachaustausch über soziale Arbeit und Jugendhilfe. 

Hamburg ist von Anbeginn Teil dieses Netzwerkes. Der international besetzte Fachkräfteaustausch hat sich als Diskussionsplattform für das breite Themenspektrum der Sozialen Arbeit fest etabliert.

Druckfähiges Bildmaterial für Ihre Berichterstattung ist unten abrufbar.

 

Downloads