solutions.hamburg Tschentscher: Chancen der Digitalisierung nutzen

Bürgermeister eröffnet Digitalisierungskongress solutions.hamburg

Unter dem Motto „Digitalisierung ist Teamsport“ treffen ab heute Fach- und Führungskräfte zusammen, um sich über aktuelle Lösungen und Fragestellungen zur Digitalisierung von Unternehmen auszutauschen. Die branchenübergreifende und praxisbezogene Wissensvermittlung steht im Mittelpunkt des Kongresses. „Die solutions.hamburg zeigt, dass Hamburg sich zu einem führenden Digitalstandort entwickelt hat“, sagte Bürgermeister Peter Tschentscher in seiner Eröffnungsrede.

Motivbild Digitalisierung

Tschentscher: Chancen der Digitalisierung nutzen

Die solutions.hamburg findet vom 11. bis zum 13. September auf Kampnagel statt. Der Digitalisierungskongress ist einer der größten seiner Art in Deutschland. Es kommen rund 5.000 Experten und Entscheider aus Wirtschaft, Medien, Politik und Gesellschaft zusammen, die in Foren, Netzwerkveranstaltungen und Workspaces den aktuellen Stand und die Zukunft der Digitalisierung diskutieren. Kooperationen, ressort- oder branchenübergreifende Zusammenarbeit sind für die Digitalisierung wichtige Instrumente, die im Rahmen solcher Kongresse initiiert und vertieft werden können.

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher: „Hamburg nutzt die Chancen, die sich mit der Digitalisierung ergeben, um die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger zu verbessern und den Unternehmen einen attraktiven Standort zu bieten. Die solutions.hamburg ermöglicht einen direkten Austausch und vielfältige Kooperationen zwischen den privaten und öffentlichen Unternehmen ebenso wie mit der Verwaltung. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kongresses einen informativen Dialog und viele interessante Begegnungen.“

Patrick Postel, CEO und Founder solutions.hamburg: „Hamburg hat eine tolle Ausgangsposition, um die kommenden Herausforderungen zu meistern und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Darauf ruhen wir uns jedoch nicht aus, wir bleiben am Ball. Um langfristig als „Gewinner“ aus der Digitalen Transformation hervorzugehen, braucht es die Zusammenarbeit aller Akteure: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die solutions.hamburg bietet einen tollen Resonanzraum für die Ideen aller Beteiligten."

Oliver Arne Hammerstein, CEO solutions.hamburg: „Digitalisierung befähigt uns – weit jenseits ihrer technischen Natur – zur Schaffung neuer und mutiger Geschäftsmodelle, mehr Teamgeist, neuen Führungsmodellen und einem neuen Verständnis davon, was wir als Menschen an Kreativität und Innovation freisetzen können, ja müssen. Die solutions.hamburg bringt die gesamte Bandbreite Erfahrungen und Einsichten in diesem Feld auf einzigartige Weise zusammen.“

Weitere Informationen finden Sie hier: https://solutions.hamburg/

Rückfragen der Medien

Dr. Svenja Zell
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Senatskanzlei – Amt für IT und Digitalisierung
Telefon: (040) 428 23- 2717 | E-Mail: svenja.zell@sk.hamburg.de

Marco Bosch
Digitalisierungskongress: solutions.hamburg
Communications | Pressesprecher
Mobil +49 (173) 2104104 | E-Mail: bosch@silpion.de

Presseservice