Symbol

Kasse.Hamburg Konstituierende Sitzung des Verwaltungsrats

der Kasse.Hamburg


Konstituierende Sitzung des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat der Kasse.Hamburg ist heute zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Der Landesbetrieb Kasse.Hamburg besteht seit 2005 und ist seitdem dynamisch gewachsen. Mit ihren rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Kasse.Hamburg zuständig für die Digitalisierung, Buchhaltung, Zahlungsverkehr und Vollstreckung in der Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg. Außerdem kümmert sich der Landesbetrieb um zahlreiche Projekte wie zum Beispiel um die Neuorganisation der Kundenzentren und die Modernisierung der Infrastruktur im Rechnungswesen. Den Vorsitz des Verwaltungsrats hat Finanzsenator Dr. Andreas Dressel inne. Die weiteren Mitglieder sind: Arne Schneider, Stellvertretung (Haushaltsdirektor der Freien und Hansestadt Hamburg), Kristin Alheit (Geschäftsführende Vorständin des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes in Hamburg), Harald Fritze (Amtsleiter Bezirksverwaltung, Finanzbehörde), Dr. Sandra Garbade (Geschäftsführerin Hamburger Institut für Berufliche Bildung), Angelika Grubert (Amtsleiterin Amt für Zentrale Dienste, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration), Rainer Heldt (Referatsleiter Digitalisierung von Verwaltungsleistungen von Unternehmen, Freie Hansestadt Bremen), Dr. Barbara Jacobs (Amtsleiterin Interner Service und Steuerung, Finanzbehörde), Matthias Kammer (Senatsdirektor a.D.), Nico Lumma, (Managing Partner des Next Media Accelerator in Hamburg), Dr. Wibke Mellwig, (Amtsleiterin Hamburgweite Dienste, Finanzbehörde), Christian Pfromm, (Chief Digital Officer der Freien und Hansestadt Hamburg).

Senator Dr. Andreas Dressel: „Die Kasse.Hamburg entwickelt für die Bürgerinnen und Bürger einen modernen und digitalen Zugang zu allen Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Zahlungsverkehr und der Buchhaltung. Dazu werden wir die IT-Systemlandschaft leistungsfähiger und kundenfreundlicher gestalten. Der Verwaltungsrat kann durch die Expertise der Mitglieder wertvolle Beiträge zur Gestaltung dieser Aufgaben leisten.“

Kontakt

Claas Ricker

Pressesprecher

Freie und Hansestadt Hamburg
Finanzbehörde
Pressestelle
Gänsemarkt 36
20354 Hamburg
Adresse speichern

Presseservice