Hilfesystem Wohnungslose Zusätzliche Unterkunft für Frauen, weitere Duschmöglichkeiten für obdachlose Menschen

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Hilfesystem steht obdachlosen Menschen weiter zur Verfügung; unter Koordination der Sozialbehörde und in enger Abstimmung mit den Trägern und Akteuren wird die Bereitstellung der nötigen Angebote geplant und ermöglicht. Wo nötig, werden zusätzliche Angebote gemacht oder Alternativen bereitgestellt.

Hilfesystem Wohnungslose: Zusätzliche Unterkunft für Frauen, weitere Duschmöglichkeiten für obdachlose Menschen

Eine vollständige und kontinuierlich aktualisierte Aufstellung der verfügbaren Angebote ist – als mobile Ansicht sowie als Liste zum Download – unter www.hamburg.de/obdachlosigkeit abrufbar. Dort sind unter anderem Angebote zur medizinischen sowie zur Lebensmittelversorgung aufgeführt.

Unterkunft

Neben der in der vergangenen Woche angekündigten Ausweitung des Notunterbringungs- und Versorgungsprogramms bis Ende Mai steht seit heute eine zusätzliche Notunterkunft für obdachlose Frauen zur Verfügung. 

In der Horner Landstraße 85 stehen ab sofort zunächst 50 Plätze bereit, die kurzfristig durch die Katastrophenschutzorganisation DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V. hergerichtet wurden und betreut werden. 

Auch diese Übernachtungsstätte wird durch einen Wachdienst geschützt. An allen Standorten wird durch eine angepasste, lockere Belegung die Einhaltung der gebotenen Abstände ermöglicht.

Hygiene

Zusätzlich zu den bestehenden Möglichkeiten werden ab Mittwoch weitere Duschgelegenheiten in einem Schwimmbad zur Verfügung stehen.

Obdachlose Menschen haben auch in den Notübernachtungsstätten weiterhin Gelegenheit, sich in den dortigen Sanitärbereichen zu waschen und zu duschen. Auch Tagesaufenthaltseinrichtungen, die bisher solche Angebote vorhielten, bereiten sukzessive deren Wiederaufnahme vor.

 

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt

Martin Helfrich

Pressesprecher

Pressestelle der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Hamburger Straße 47
22083 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen