Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Eppendorfer Mühlenteich Schwäne kehren auf die Alster zurück

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schwäne kehren auf die Alster zurück

Jetzt können sie endlich wieder ihre Runden auf der Alster drehen: Hamburgs Schwäne verlassen ihr Winterquartier und suchen ihre angestammten Quartiere auf. Am Mittwoch, 15. April entlässt Schwanenvater Olaf Nieß die 120 Tiere um 8 Uhr am Eppendorfer Mühlenteich in die Freiheit. Von dort geleitet er sie bis zur Krugkoppelbrücke.

Leider kann das Hamburger Schwanenwesen aus Corona-Gründen keine Begleitfahrten für Journalistinnen und Journalisten organisieren. Auch größere Ansammlungen von Vertreterinnen und Vertreter der Medien sollen unter allen Umständen vermieden werden. Fotos und Fernsehaufnahmen vom Land aus und in gebührendem Abstand sind selbstverständlich möglich. „Der Event-Charakter dieses Schauspiels geht dieses Jahr damit leider etwas verloren“, räumt der Schwanenvater ein. „Die Presse-Teams werden dafür aber sicher Verständnis haben! 2021 werden wir dann hoffentlich den altbekannten Service wieder bieten können!“

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen