Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Instandsetzung Fußgängerbrücke Dübwischgraben/Kollauteich

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) setzt ab 24. Juni eine Fußgängerbrücke am Kollauteich in Schnelsen instand. Die Brücke führt über den Dübwischgraben westlich des Kollauteichs und ist aufgrund von Schäden sanierungsbedürftig.

Fußgängerbrücke Dübwischgraben/Kollauteich

Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 24. Juni, und dauern voraussichtlich bis Mitte Juli an. Während der Baumaßnahme wird die Fußgängerbrücke vollständig gesperrt. Der Pfad rund um den Kollauteich ist dadurch unterbrochen.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die eingesetzte Bauweise sehr witterungsempfindlich ist, kann es bei Regen zu Verschiebungen der Zeiten und Abläufe kommen.

Rückfragen der Medien

Henning Grabow
Tel: +49 (0) 0176 4286012
Edda Teneyken
Tel: +49 (0)176 42860681
Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Alter Steinweg 4, 20459 Hamburg
E-Mail: pressestelle@bvm.hamburg.de

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch