Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Neubesetzung in Pressestelle Christine Osterland spricht für Behörde für Justiz und Verbraucherschutz

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Christine Osterland ist seit dem 1. November neue Pressesprecherin der Behörde für Justiz und Verbraucherschutz. Sie folgt auf Dr. Marayke Frantzen, die nach ihrer Abordnung an die Behörde wieder als Richterin am Landgericht Hamburg tätig ist.

Mikrofon

Christine Osterland spricht für Behörde für Justiz und Verbraucherschutz

Christine Osterland (35) ist Richterin am Sozialgericht und trat im Jahr 2014 in die Justiz ein. Ihre juristische Laufbahn begann sie beim Sozialgericht Hannover in Niedersachsen, bevor sie im Juni 2020 in die Hamburger Justiz wechselte. Als Referentin zu sozialrechtlichen Themen engagiert sich Christine Osterland in der Aus- und Weiterbildung von Schwerbehindertenvertreterinnen und –vertretern, Betriebsrätinnen und Betriebsräten, Betroffenenverbänden, Kliniken und Behörden. Darüber hinaus ist sie ehrenamtlich in einem interdisziplinären sozialrechtlichen Fachverband zu Fragen der Gesetzlichen Unfallversicherung tätig.

Pressemitteilungen der Behörde für Justiz und Verbraucherschutz finden Sie hier.

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch