Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Positive Halbzeitbilanz mit rund 450.000 Besuchern Tolle Event-Highlights in der zweiten Winterdom-Hälfte

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Seit dem 5. November findet der Winterdom als 2G-Veranstaltung statt. Die Halbzeit-Bilanz fällt positiv aus.

Tolle Event-Highlights in der zweiten Winterdom-Hälfte

„Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf des Winterdoms. Das 2G-Modell wird von den Besucherinnen und Besuchern sehr gut angenommen. Dabei herrscht auf der DOM-Meile eine entspannte Volksfeststimmung. Bislang vergnügten sich rund 450.000 Gäste. Dies stellt eine Steigerung zum Sommerdom dar, bei dem die Besucherzahl durch das 3G-Modell begrenzt werden musste. Es hat sich somit ausgezahlt, als eine der ersten Großveranstaltungen das 2G-Modell einzuführen“, zieht Sören Lemke, Leiter des DOM-Referates, ein positives Zwischenfazit und ergänzt: „Ziel war es, den Winterdom möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Das ist uns gelungen.“ Auch die Schausteller freuen sich über den wachsenden Zuspruch. „Es ist sehr erfreulich, dass insbesondere die Wochenenden, die in den Nachmittagsstunden vorranging von Familien besucht werden, ohne Einschränkungen wieder stärker frequentiert werden können. Die Besucher lassen sich mehr Zeit und genießen ihren DOM-Rundgang. Das macht sich in allen Branchen bemerkbar. Speziell die Gastronomie, die im Sommer Einnahmeeinbußen zu verzeichnen hatten, ist bisher ebenfalls zufrieden“, erklärt Robert Kirchhecker, Präsident des Schaustellerverband Hamburg von 1884 e. V.

Event-Highlights in den letzten beiden DOM-Wochen

Um nahtlos an die gute erste Hälfte anzuknüpfen, bietet der Winterdom in den letzten beiden Wochen noch tolle Events für die ganze Familie. Den Anfang macht die Laser-Show am 24. November, ein Novum auf dem Hamburger DOM. Das Höhenfeuerwerk am 3. Dezember um 22.30 Uhr läutet dann das letzte Winterdom-Wochenende ein, an dem schon mal der Nikolaus vorbeischaut.

Neu! Große Laser-Show am 24. November um 18.30 Uhr

Ein neues Highlight auf dem Winterdom ist die große Laser-Show am Mittwoch, den 24. November. Das Spektakel startet um 18.30 Uhr, damit auch die ganze Familie bei der Premiere dabei sein kann. Die extra für den Winterdom konzipierte Laser-Show kombiniert bunte Lichteffekte mit passender Soundkulisse. Das außergewöhnliche Schauspiel auf den beiden langen Geraden (Glacischaussee und Stadionreihe) wird die DOM-Besucher ins Staunen versetzen und für magische Momente sorgen.

Abschluss-Feuerwerk am 3. Dezember um 22.30 Uhr

Nach dem Eröffnungs-Feuerwerk läutet das traditionelle Höhenfeuerwerk nun das letzte DOM-Wochenende ein. Gezündet werden die spektakulären Licht-, Farb- und Knalleffekte um 22.30 Uhr. Für ein paar Minuten spielt sich das bunte Treiben am Nachthimmel ab.

Nikolaus auf dem Winterdom am 4. und 5. Dezember, jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr

Der Nikolaus kommt schon am 4. und 5. Dezember auf den Winterdom und verteilt tolle DOM-Überraschungen. Und so geht’s: Alle Kinder bis einschließlich 12 Jahren können mitmachen. Malt euer schönstes Weihnachtsbild – vielleicht sogar mit DOM-Motiv – und kommt damit am Samstag oder am Sonntag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr zum Riesenrad. Euer Bild könnt ihr dort gegen eine kleine Überraschung eintauschen. Es gibt DOM-Teddys, Fahrchips für unterschiedliche Attraktionen oder leckere DOM-Süßigkeiten. Außerdem nimmt der Nikolaus gern eure Weihnachtswünsche entgegen, die er dann direkt an den Weihnachtsmann weiterleitet. Auch DOM-Bär Bummel ist für Selfies und Umarmungen dabei. Wer keine Idee für sein Bild hat, schaut gemeinsam mit Mama oder Papa mal auf die DOM-Facebook-Seite. Dort findet ihr eine weihnachtliche DOM-Malvorlage zum Ausdrucken.

Öffnungszeiten

Montags bis donnerstags: 15.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Freitags und sonnabends: 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonntags: 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Die nächsten DOM-Veranstaltungen

Frühlingsdom: 25. März bis 24. April 2022
Sommerdom: 22. Juli bis 21. August 2022
Winterdom: 4. November bis 4. Dezember 2022

Weitere Informationen

Internet: www.hamburg.de/dom
Facebook: www.facebook.com/hamburgdom
Instagram: instagram.com/hamburgerdom

Pressedatenbank

www.mediaserver.hamburg.de

Rückfragen der Medien

Behörde für Wirtschaft und Innovation
Hamburger Dom, Hafengeburtstag, bezirkliche Märkte
Ansprechpartner: Sören Lemke
Telefon: 040 42841 2631
E-Mail: soeren.lemke@bwi.hamburg.de

DOM-Promotion und Veranstaltungs GmbH
Ansprechpartnerin: Tanja Hoyer
Telefon: 040 611 88 763
E-Mail: tanja.hoyer@dom-promotion.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch