Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Reisemedizinische Beratung Der kluge Urlauber sorgt vor – und lässt sich rechtzeitig impfen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wer auf Reise gehen möchte, sollte sich über gesundheitliche Risiken während der Reise und am Urlaubsort informieren. Im Hamburger Zentrum für Impfmedizin kann man sich zu allen Fragen rund um die Themen Impfen, Reisemedizin und dazugehörige Vorsorgemaßnahmen beraten und bei Bedarf direkt impfen lassen.

Der kluge Urlauber sorgt vor – und lässt sich rechtzeitig impfen

Dr. Matthias Boldt, Leiter des Zentrums für Impfmedizin: „Nicht nur bei Fernreisen ist es sinnvoll, sich Gedanken über Vorsorgemaßnahmen zu machen. Sogar bei einer Reise innerhalb Deutschlands kann beispielsweise eine Impfung gegen FSME angeraten sein. Vor Fernreisen sollte man in jedem Fall den Impfstatus prüfen lassen und rechtzeitig einen Schutz vor Erregern aufbauen, die im Urlaubsland vorkommen können.“
 
Ob eine medikamentöse Prophylaxe oder Impfungen zu empfehlen sind, hängt sowohl von der Art der Reise, dem Reiseziel und den damit verbundenen Einreisevorschriften als auch vom individuellen Risiko im Hinblick auf Vorerkrankungen oder Allergien ab. Das Zentrum für Impfmedizin ist spezialisiert auf reisemedizinische Beratungen und zudem staatlich zugelassene Gelbfieber-Impfstelle. Das erfahrende Ärzteteam spricht Empfehlungen für die Reiseapotheke aus und erstellt einen individuellen Impfplan. Notwendige Impfungen können sofort vor Ort durchgeführt werden, da die erforderlichen Impfstoffe vorrätig sind.
 
Impfungen und Reiseberatungen finden grundsätzlich nur nach Terminvereinbarung statt, um die Wartezeit gering zu halten. Terminwünsche können am einfachsten per E-Mail platziert werden. Telefonisch ist das Zentrum am besten montags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 10:00 sowie montags und mittwochs von 14:00 bis 15:45 erreichbar. Das Zentrum für Impfmedizin befindet sich in Hamburg Hamm, in der Nähe der U-Bahnhaltestelle Burgstraße (U2 und U4):
 
Institut für Hygiene und Umwelt
Zentrum für Impfmedizin
Beltgens Garten 2
20537 Hamburg
Telefon: +49 40 42845-4420
E-Mail: impfzentrum@hu.hamburg.de

 
Weiterführende Informationen: https://www.hamburg.de/impfzentrum/

Rückfragen der Medien

Institut für Hygiene und Umwelt
Sinje Lehmann, Pressesprecherin
Telefon: 040 42845-7304
E-Mail: pressestelle@hu.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch