Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

NeueMedien.org Hamburg veröffentlicht Werkzeugkasten für Medien-Start-ups

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Plattform NeueMedien.org bietet Medienunternehmen eine Vielzahl kostenloser Hilfen für die Entwicklung, Planung und das Projektmanagement neuer Geschäftsfelder. Die Stadt unterstützt damit auf praxisorientierte Weise insbesondere Gründerinnen und Gründer, die sich im aktuellen Branchenumbruch behaupten müssen.

Plattform NeueMedien.org bietet Medienunternehmen eine Vielzahl kostenloser Hilfen

Die Standortinitiative nextMedia.Hamburg und der Verlag „Neue Narrative“ haben am Montag die neue Website vorgestellt. Sie reagieren damit auf die aktuellen Entwicklungen in der Medienwelt: Geschäftsmodelle und Arbeitsstrukturen wandeln sich. Heutiges Wissen muss neu gedacht werden, um neue Produkte für einen höchst dynamischen digitalen Markt zu entwickeln.

„Gerade für Journalistinnen und Journalisten kann der Sprung ins eigenverantwortliche Digitalpublishing eine große Chance bedeuten. Wir wollen dazu ermutigen, indem wir passgenaue Unterstützung für das konkrete unternehmerische Handeln anbieten“, sagt Kultur- und Mediensenator Dr. Carsten Brosda.

Auf der Plattform NeueMedien.org finden Gründungsinteressierte ein breites Spektrum an Hilfen für den Aufbau des eigenen Medienunternehmens. Neben Anleitungen, Beispielmustern und Übungen enthält die Website auch detaillierte, auf die speziellen Erfordernisse der Medienbranche angepasste Arbeitsvorlagen für eine Neugründung, die direkt kopiert und frei genutzt werden können. Diese sind in Lernpfade gegliedert und decken inhaltlich alle Bereiche ab – von den ersten Schritten in der Gründung über die Organisationsentwicklung bis hin zu Produktentwicklung, Content und Marketing. Ein ausführlicher Basis-Kurs begleitet Start-ups im Gründungsprozess bei jedem Schritt, von der Ideenfindung bis zur Finanzplanung.

„Mit Neue Medien geben wir Medienmacherinnen und Medienmachern eine Anleitung, wie gute Inhalte, innovative Geschäftsmodelle und moderne Arbeitsstrukturen zu einem neuen Medienangebot zusammengebaut oder produktiv in bestehende Unternehmensstrukturen eingebunden werden können,“ sagt Dr. Nina Klaß, Leiterin von nextMedia.Hamburg zum Launch von NeueMedien.org.

Zum Start umfasst NeueMedien.org 22 Lernpfade, die Plattform soll außerdem noch weiterwachsen, um flexibel auf neue Herausforderungen für Medien und Gründungen zu reagieren.

Rückfragen der Medien
nextMedia.Hamburg
Paula Lauterbach
040 2372435 68
paula.lauterbach@nextmedia-hamburg.de

Kontakt

Enno Isermann

Pressesprecher

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Presseservice

Anzeige
Branchenbuch